Freitag, 4. März 2011

Oh weh! ... falsches Katzenfutter ...

So klein und niedlich haben wir Nelli gar noch nicht gekannt. Und wenn man dieses süsse Kätzchen so sieht, ja dann ... kann man sich nur in die Nelli verlieben.
Und das ist ja meiner Schwester passiert. Und wie es manchmal so ist im Leben. Der Kreis hat sich geschlossen. Nachdem Nelli fast drei Jahre bei ihr gelebt hat ... musste sie umständehalber abgegeben werden und ist nun hier bei uns. Nach zwei Wochen kann sich keiner mehr vorstellen ohne Nelli zu sein.
ABER
Gestern schlug ein Virus hier ein.
Oder war es doch das falsche Katzenfutter?
Die herbeigerufene Tierärztin war sprachlos ....
obwohl Weiberfasching war, hat sie sich auf den Weg zu uns gemacht.
Helfen konnte sie uns nicht!
Wir hätten beinahe Haus und Hof verlassen müssen (und diesmal wäre nicht der Vermieter schuld gewesen....)
DENN: NELLI ist über Nacht zu einem

LÖWEN

geworden!

Der J.-Opa hat überlegt, wo er ein Schießgewehr herbekommt.....
Die Oma hat sich mutig in das Zimmer gewagt!
Robert hat vor Lachen beinahe in die H.... gemacht!
Susanne weinte sofort laut los "Ich will meine Nelli wiederhaben!"








Mei, mir san so froh, dass da Weiberfasching am Donnerstag mitten in da Nacht vorbei gwesen is .....
Weil .... irgendwie hot sich die Mietze wieder zurückverwandelt .....
Weil ... die ganze Nacht in da Garage schlafen ... des ist fei recht frisch, da hülft nix. Koa Sekt, kos Maß Bier .... koa: "Ach Mausi .... mir kannten es uns doch warm machen.....!"
Nein, mit einem Löwen im Haus, da geht gar nix!


Kommentare:

  1. Ach, ich hau mich ab!
    Zuerst hatte ich echt Sorge um eure Katze!!
    Mach das nicht mit mir!!!! ;-)
    Uns steht auch ein Faschings-Wochenende bevor!
    Viel Spass uns allen!
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. 2.Versuch .... Schwesterherz, ich hoffe Du hast kein Schreck, falls Du das gelesen hast. Ganz ehrlich...wir passen gut auf die Prinzessin auf.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Ich könnt' den Löwen so lange verhaften!

    AntwortenLöschen
  5. Uiiiih, da hätt ich mich aber auch geforchten. Eure Nelli is klasse, da freu ich mich, datt Ihr nu auch ein Kätzchen habt. Aber mit dem Löwen, hmmmm, also da gibbet ja so Domptörens, nä! Da hättet Ihr denn wohl ein rufen müssen, damit der Löwe sich auf ein Stühlsken setzt. Aber is ja nochma gut gegangen. Ein wunderbares Wochenende wünsch ich Euch!

    AntwortenLöschen
  6. Boah, bin ich jetzt erschrocken. Hab richtig Herzklopfen. Uff, bin ich jetzt aber erleichtert!!

    AntwortenLöschen
  7. Genau, da muss ein Löwenbändiger ran.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Boah, da hätte ich beinahe geglaubt, bei euch sei wirklich ein böser Virus eingefallen.
    Pieps wird den Löwen schon verhaften.
    Ansonsten, legt euch mal einen Bändiger zu.
    Liebe Grüße zu euch
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Hehehhe wie gemein - ich dachte schon, bei euch ist der nächste "Unglücksfall" eingetreten. Zum Glück ist ja alles noch mal gut abgegangen *ggg*

    Liebe Grüße, Flocke

    AntwortenLöschen
  10. *lach* ich mag deinen Humor! Davon schneide ich mir gerne gleich drei Scheiben ab;-)
    Bora

    AntwortenLöschen
  11. Ich hoffe, nun sind alle wilden Tiere eingefangen und schlafen ruhig und friedlich. Ich melde mich morgen nochmal. LG Inge

    AntwortenLöschen
  12. Nelli sieht auf dem "Kinderfoto" echt herzallerliebst aus.

    AntwortenLöschen