Donnerstag, 31. März 2011

Der Post den es nicht geben sollte ....

Nur für Dich, liebe Patentante Schau mal, Dein Geburtstagstrauss. Er seht noch bei Dir zu Hause. Bitte, bitte bleib noch hier auf der Erde bei uns. Bitte, bitte übersteh die Nacht. Ich denke an Dich, ich bete ganz, ganz fest für Dich....Du, Dein Bruder, der Papa hätte heute seinen 85.Geburtstag. Weisst Du, ich konnte nichts schreiben hier...kein Wort für ihn. Kein Bild. Es mag einfach nicht gehen. Und dann DU. Genau heute, ein Schlaganfall. Ich mag nicht schlafen gehen, ich denk an Dich. Vorgestern erst haben wir ausgemacht bei einem Kaffe in der alten Fotoschachtel zu wühlen....bitte, lass uns das noch tun. Weisst du, jetzt ist der Papa schon nach einem Schlaganfall gestorben. Bitte, tu das nicht. Nicht heute an seinem Geburtstag ... gar nicht. Ich mag das nicht! Dein Patenkind

Kommentare:

  1. mir fallen keine Worte ein...

    Ich denk an euch!

    AntwortenLöschen
  2. Nicht das auch noch!

    Ich denke an Euch
    und zünde eine Kerze an!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habs vergessen im letzten Post!
    Es leuchtet ein Licht.
    Real und virtuell (http://www.gratefulness.org/candles/message.cfm?l=ger&cid=13026591)

    AntwortenLöschen
  4. Ich schick ein Gebet für Euch hoch...

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth......Ich drück dich.

    AntwortenLöschen
  6. Oh meine liebe Elisabeth, ich denke ganz fest an Dich und drück Dich ganz arg.
    Ganz herzliche Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Ich denke ganz fest an euch! Alles Liebe, Silke

    AntwortenLöschen
  8. Ich drücke Dich fest, Elisabeth. Alles Gute. Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elisabeth, ich wünsche von Herzen gute Besserung und schicke all meine guten Gedanken.

    Alles Liebe,

    AntwortenLöschen