Mittwoch, 6. Mai 2015

Immerwieder schön anzuschauen



Kommentare:

  1. Ja, sogar in der Nacht.
    Unser Baum leuchtet sehr, nun wo auch noch der Mond so hell ist.
    schlaf gut
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Ja!! Elisabeth, und es tut gut, dass wir jedes Jahr im Frühling immer wieder mit diesen Emotionen gesegnet sind. Still halten, riechen wie es duftet, einem Vogel zuhören, die Sinne können soviel einfangen, und es ist kein kleines Glück, das man dabei empfinden kann, nein Elisabeth, es ist wohl ein großes Glück, es offenbart das ganze Geheimnis unseres Universums, das Kommen und das Gehen...
    Ich muss dir einfach wieder einmal sagen, wie großartig du bist, ich bin hier auf deinem Blog gelandet und mag ihn nie wieder verlassen. Es ist oft sehr schwer für euch, aber du darfst die Dinge auch wieder loslassen, so wie eine Apfelbaumblüte ihre Blätter im Winde verstreut und in alle Himmelsrichtungen verteilt!

    GLG, Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich schreibe ein dickes JA!

    In all dem sonstigen Lebens- und Tagestrubel braucht man solche Bilder und Momente, die man genießen kann.

    Liebe Grüße von elsie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elisabeth,
    wie Elsie schon sagt im Lebenstrubel braucht man sowas ;-) Danke dafür!!!
    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth, wie oft stehe ich am Fenster und schaue hinaus. Immerhin ist da eine Kastanie, die gerade blüht.
    Dein Bild ist auch so wunderbar, einfach zum Genießen, zum Innehalten, zum Abschalten.
    Danke vielmals ♥
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen