Freitag, 1. August 2014

Wochenendpause .....


Der Kater wird nun eingefangen, wir werden es versuchen.
Über die Tierärztin kam Hilfe, die Kastration werden wohl wir bezahlen.
Noch haben wir ihn nicht .... heute Nacht ist er gleich gar nicht ans Futter gegangen!

Der Robert ist kurz mal weg ... soll ich Euch sagen. Kurzzeitpflege am Wochenende.
Stellt Euch vor, er war gestern auf seinem Bauernhof und hat dann an den Fingern abgezählt wann drei Tage rum sind und er wieder rübergehen darf. Ohne Meckern, einfach so hat er festgestellt, dass er das aushalten kann und sich schon freut wenn er wieder melken darf!
Zum staunen, das haben wir nicht erwartet. So darf das weitergehen!

Susanne hat den Regen satt. Hier haben die Bäche, der Inn etc. schon ganz schön viel Wasser. Angeblich soll heute der Sommer stattfinden. Noch sind viele Wolken am Himmel, es ist sehr schwül draussen.
Sie verscheucht mich jetzt gleich vom Computer, weil nun Hallenbäder, Kinoprogramm etc. rausgesucht wird. Susanne macht das schon. Ihr fällt immer was ein. Es ist schön ein so grosses Mädchen zu haben, so selbstständig und einfach toll!

Ich hab viel zu tun am Wochenende, und wenn ich Pause haben werde ich die Gegend hier erkunden. Wir haben die Fahrräder flott gemacht.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und passt gut auf wenn Ihr hier durchs Bayernland in die Ferien fahrt. Es staut sich schon ... um München, am Chiemsee vorbei usw.....

Bis Montag
macht es gut ......

Kommentare:

  1. liebe elisabeth,
    mit rad erkunden klingt fein - nimm dir zeit, fü+r dich, auch!
    herzliche grüße
    dania, die seit drei tagen ein besonderes mädchen als übernachtungsgast hat - ungewohnt anstrengend, aber eigentlich ganz toll, besonders für den wirbelwind ;)

    AntwortenLöschen
  2. liebe Elisabeth, dass Robert das Fernbleiben vom Bauernhof akzeptiert hat, ist ja großartig.
    Ihr wollt also nun die wilde Katze fangen. Viel Glück dabei ♥
    Hier hat es endlich aufgehört zu regnen, unsere Nachbarstadt Münster hat es ja ganz schlimm erwischt. Bei uns ging es glimpflich ab.
    Du hast mal frei, wie schön, genieße es, erkunde die Umgebung, dir ein gutes Wochenende
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Oh noch immer Regen bei euch? Bei uns war es jetzt zwei Tage sehr schön. Erst morgen Nachmittag soll es wieder regnen.
    Heute ist schweizer Nationalfeiertag und deshalb hatten wir frei. Das war wunderbar heute bei dem Wetter. Wir waren auch mit dem Fahrrad unterwegs, das der Liebste heute noch frisch gepumpt hat :).
    Geniesst die Ruhe zu Hause.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. ...ich wünsche euch ein schönes und erholsames Wochenende, liebe Elisabeth,
    und zurecht bist du stolz auf deine große Tochter und den immer für eine Überraschung guten Robert...

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Juhuu, ihr wollt es versuchen - ich freu mich so für den Kater! <3 <3 Bin sehr dankbar dafür.

    AntwortenLöschen
  6. Toll, der Robert ist einsichtig, jetzt hat er was, worauf er sich freuen kann!
    Sieht so aus, als wäre der Kater ein ganz schlaues Kerlchen?
    Viel Spaß auf der Erkundungstour!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Wochenendepause klingt gut! Wir nehmen das dieses mal sehr ernst :)
    Haben uns nämlich ein günstiges Hotel gebucht und am Freitag heißt es "ab in die Therme" :D

    AntwortenLöschen