Freitag, 28. Mai 2010

Hase gerettet, Susanne krank

Zuerst Susanne, dann Hase. Diese junge Dame war letzte Woche krank. Hat dann gefeiert. Ist seid Dienstag wieder krank, hatte seid Donnerstag Abend ständig Nasenbluten, wurde heute Vormittag vom HNO zum Weinen gebracht. Die Gefässe in der Nase mußten verödet werden. Sie hat so sehr geweint und Angst gehabt. Eine Stirnhöhlen- und Kieferhöhleneiterung hat der Arzt auch gleich noch entdeckt. Also Antibiotikum. Sie hustet wieder ganz schlimm...........
Und nun schaut Euch dieses Foto an. Sie steht um 3 Uhr Nachmittag auf, sagt es geht wieder besser, die Medizin hilft...und sieht aus wie ????ich weiss nicht wie. Sie hat immernoch Fieber und mag nichts essen. Und dann so ein Bild!

Und das ist der Hase, der am frühen Vormittag mit Robert Trampolin gehüpft ist. Das hat dem auch noch gefallen!! Dem Hasen wohlgemerkt!
Und scheinbar ist er ein gar nicht ängstlicher Typ. Macht da einen Hund nach, grad dass er nicht auch noch laut gelacht hat. Oh weh, bei uns geht's zu!

Hab mich nicht näher rangetraut, aber die lagen fast 15 Minuten so da. Und dann ist der Hoppel über die Jacky gesprungen. Sie ist dann in die Küche und hat Hundefutter gefressen, und der liebe Hasenmann hat mal wieder nach seinen Hasenmädchen geschaut.
Und wenn nicht ein Gewitter gekommen wäre, ja, wer weiss was da noch so alles im Garten passiert wäre.
Elisabeth

Kommentare:

  1. Ja, meine Liebe!

    Die Zeiten wo wir sogar krank ausgesehen haben wie das blühende Leben, sind definitiv vorbei! :-)

    Ich wünsch einer Susanne gute Besserung,
    schlaft schön!

    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich wünsche der kranken Maus gute Besserung. Aber sag mal, wie hübsch ist sie erst wenn sie völlig gesund ist?
    Liebe Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung, liebe Susanne, insbesondere von Charlotte! Grüße von Verena

    AntwortenLöschen
  4. Na, bei euch ist ja wirklich was los!
    Susanne schicke ich noch ganz liebe Gutebesserungswünsche - auch wenn sie auf dem Foto schon topfit aussieht, die Kleine ist wirklich tapfer!

    Ganz liee Grüße
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  5. Griaß Di mei Liabe...
    ich mecht dir a wunderschönes Wochenende wünschen und dir gschwing song wia i mi über dein Kommentar gfreit hab...
    mei, mei Großer hat a ständig Nasenbluten.. was wird uns a no blühn.. Guate Besserung!!!!! ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  6. Gute Besserung Susanne.


    Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen