Mittwoch, 13. Juli 2016

Roberts Ausflugziel


... nach den grossen Unwettern ist immer und immerwieder der kl.Fluss hier ums Eck.
Es fasziniert ihn sehr, dass am Zusammenlauf ein einigermassen sauberes Wasser kommt und von der, auf dem Bild rechten Seite, eine scheussliche Brühe.
Er würde am liebsten reinspringen und sich das genau ansehen.
Wir haben ihm schon 100te Male gesagt, dass Baden in diesem Wasser verboten ist.
Wir hatten ihn ja aber im Winter auch 100te Male gesagt, dass auf das dünne Eis gehen verboten ist ... er war trotzdem drauf.
Das heisst nun also, jedesmal wenn er zum Wasser geht kommt einer von uns mit.

Was sehen wir nun gestern?
Jugendliche die da drin schwimmen. "Denen graus vor gar nichts, Mama. DAS würde ich nie tun!"
sagt mein siebengescheites Kind.
Na, wenn er seine eigene Aussage nur nicht wieder vergisst.


Es waren mal wieder heftige Unwetter.
Ob das den ganzen Sommer so weiter geht?

Kommentare:

  1. Vermutlich war das schon der Sommer, liebe Elisabeth (ich will nicht prophezeien, jedoch siehts danach aus) und wir dürfen uns auf einen gemäßigten Herbst einstellen... Mir soll es recht sein. Auch bei uns regnet es nämlich seit Tagen ziemlich heftig, mit kurzen Unterbrechungen.

    Die "Brühe" sieht tatsächlich nach Igitt und Pfui aus, es kann nicht gesund sein, darin zu schwimmen!

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  2. Manch einer schwimmt überall drin.Sieht schon ekelig aus.
    Der Sommer ist sehr merkwürdig,voller Gewitter und Regen.

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ach, der Fluss spiegelt den diesjährigen Sommer, könnte man meinen.
    Viel Braungrau, Matsch und Brühe.
    Möge der Robert seinen Grundsätzen treu bleiben! :-)

    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Boot fahren kann man dort. Aber erst weiter unten nach dem Wehr.
    Ich wohne schon so lang scheinbar im gleichen Städtchen wie du, aber dass die V. so eine Brühe hat hab ich so noch nie gesehen. Was ihr mit eurem Blick für alles entdeckt ist super !
    Schönes Wochenende, ich bin weg bis Montag. Es soll aufhören zu regnen, aber erst morgen. LG E.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth,
    ich hoffe doch sehr, dass wir noch ein bisschen Sommer bekommen. Bei uns sieht es ähnlich aus.

    In so einer Brühe würde ich auch nicht baden wollen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Gut, dass die Verbote akzeptiert.

    AntwortenLöschen
  7. Manche schwimmen in der größten Drecklatschen :)
    Durch den vielen Regen gibts auch bei uns viele Solcher Brühen....schwimmen hab ich da allerdings noch niemanden gesehen :)

    Wünsche dir einen schönen Donnerstagabend,
    Eva

    AntwortenLöschen