Samstag, 11. Juli 2015

Foto: Robert ... Erzählung: Robert


Also, ich hab ja einen Fotoapparat und den nehm ich oft mit, auch in die Schule.
Nicht erschrecken, ich war nicht im Bus gesessen als das passiert ist.
Aber, das war unser Schulbus, und ich war da schon oft drin gesessen und bin mitgefahren.
Diesmal nicht ich, und es ist niemanden was passiert. Aber alle haben ein Schreck!

Der Bus hat unterm Fahren alleine angefangen zu brennen. Die Grossen haben schnell alle raus aus dem Bus. Und dann wurde das Feuer riesengross. Alle geretten, Der Bus nicht.
Die Feuerwehr war auch da.
Ich war nicht dabei und da bin ich sehr froh.

Nun muss ich zum Geburtstag fahren. Mein Freund hat mich eingeladen. Das erzähl ich Euch vielleicht noch was wir alles gemacht haben heute. Am liebsten würde ich Fahrrad fahren und schwimmen gehen. Mama sagt aber, dass einige Gäste kommen, da kann man doch nicht einfach weg sein als Geburtstagskind.
Da schaun mir mal, ich erzähl es Euch vielleicht wirklich!

der Robert

Kommentare:

  1. Oh du meine Güte, lieber Robert, was für ein Glück, dass du nicht mit dem Schulbus gefahren bist an dem Tag. Sehr gut, dass du den Brand nicht gesehen hast.
    Viel Freude bei der Geburtstagsfeier
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Au weia, was ist denn da passiert!
    Gut, dass du nicht im Bus warst!
    Hoffentlich war die Geburtstagsfeier schön...

    AntwortenLöschen
  3. Oh, lieber Robert! Welch' ein großes Glück Du hattest. So verbeult auf dem Foto, wie dieser Bus nach dem Feuer nun aussieht. Es ist wirklich erschreckend. Nur gut, dass niemandem etwas passiert ist.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  4. Nur gut, dass niemandem etwas passiert ist. Komisch, dass so ein Auto plötzlich von ganz alleine anfängt zu brennen.
    Lieben Gruß und eine schöne Woche
    Katala

    AntwortenLöschen
  5. Oh man Robert, zum Glück ist niemandem passiert! Das ist ganz schön schlimm wenn sowas passiert.
    Trotzdem eine schöne Woche an euch alle!
    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen