Samstag, 3. Januar 2015

So schön war der Schnee ....

... seit gestern regnet. Am Vormittag noch solche Bilder, am Nachmittag grau und weit über null Grad.
Schade ....


Es hat bei jedem Schritt geknirscht ... ein wunderschönes Gefühl war das!


Plitsch, platsch macht es nun, Robert und Papa sind draussen und machen die Eisplatten weg.



Kommentare:

  1. Schade, wir hatten gleich gar keinen Schnee. Kommt noch, ist ja erst Januar
    Euch noch ein zufriedenstellendes Jahr
    ich bleibe Euch weiter treu, auch wenn ich nur noch wenig kommentiere und mein Blog nun ganz rausgenommen habe.
    Januargrüsse
    von Anke

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben wieder ein wenig Neuschnee! (seit einer Stunde, 2cm)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elisabeth,
    einige Tage bei Dir nachgelesen.Wann geht ess mal bei Dir nicht turbulent zu??
    Beschämend, daß die eigenen Landsleute nicht helfen.Aber es ist ja alles noch gut ausgegangen.
    Ich wünsche Euch ein gutes 2015 und vor allem für Robert den besten Weg. Dieser von Dir beschriebene Kinderarzt hat ein wirkliches Interesse an Robert, für andere ist Autismus vielleicht nur ein lästiges Übel...schlimm sowas.
    Alsoich drück die Daumen.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elisbeth,
    ja so ist es hier auch. Den ganzen Tag schüttet es wie aus Eimern, die Sternsinger waren heute da und waren ganz durchweicht die Armen. Der ganze Schnee, den wir nun die letzten Tage schippe mussten wird zu Eis und es pfeifft ein kalter Wind ums Haus.
    Trotz schlechtem Wetter wünsche ich Euch für 2015 ein schönen, glückliches und gesundes Jahr.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Wir hatten bis jetzt noch nicht einmal Schnee.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. ihr lieben,
    ein eigenartiger winter bis jetzt...
    ich wünsche euch alles liebe und gute fürs neue jahr! glück, gesundheit, erfolg, viele freidenkende wohlgesinnte menschen um euch herum und kraft und - sternstunden, viele viele!
    alles liebe
    dania

    AntwortenLöschen
  7. Euch allen ein gesegnetes und vor allem friedvolleres und ruhigeres Jahr wünsche ich von Herzen! Ja, so wie Dania über mir geschrieben hat, sollen euch wohlgesinnte Menschen umgeben.

    Schnee??? Ja, hatten wir Ende 2014, jetzt sind nur noch Matschreste übrig. Mal regnet es, mal Flockenwirbel, aber es bleibt nichts liegen. Ich hätte gern noch mal ein bisschen "Winterzauber" wie er auf Deinen Fotos zu sehen ist...

    Viele liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute für das Jahr 2015. Der Winter kommt bald wieder zurück. Momentan schneit es bei uns ganz leicht, aber irgendwie bleibt er nicht liegen ;)

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen