Montag, 12. Januar 2015

Aufladung missglückt!

Sachen spielt er!
Was dem Buben alles einfällt!







Er hat vor sich hingespielt und sich aufgeladen. Mit seltsamsten Geräuschen.
Er hat gar nicht gemerkt, dass ich Fotos gemacht habe.
Als er dann schon gute 5 Minuten auf dem Boden lag, hab ich gesagt.
"Du steh wieder auf, es ist noch zu kalt da zu liegen!"
"Geht nicht, ich bin überladen und muss die Energie nun in die Erde schicken, erst dann kann ich wieder laufen!"


Kommentare:

  1. So machte ich es auch nach meinem Ritualkurs. Aufgeladen mit Energie und Schwingungen lagen wir am Ende alle am Boden und gaben das Zuviel an Energie ab. Allerdings haben wir nichts am Kopf befestigt :O) und suchen zum hinlegen warme Fußböden auf. *lach*

    AntwortenLöschen
  2. Er wirkt recht fröhlich beim Aufladen. Es ist schön, dass er dann doch immerwieder Spiele findet die ihn kurze Zeit fesseln.
    Wie er da auf dem Boden liegt auf dem letzten Bild zeigt dass er ganz bei sich ist!
    Dein Post bei den Kuscheltieren ist gut!
    Das Kommentieren dort ging nicht, bin immerwieder "rausgeflogen"
    Montagsgrüsse von
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Was er doch alles mitbekommt, dass er solche Spiele spielt.
    Herrlich.
    Tja, die Energie muss erst abgelassen werden. Wer weiß, wie aufgedreht er sonst wäre, grins.
    Tolle Spiele treibt er, euer Sohn.
    Ganz liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Robert hat ja tolle Ideen.Ich glaub ich komm vorbei und lass mich auch aufladen.Das hätte ich heute wegen Dauermüdigkeit gut gebrauchen können.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Elisabeth!
    DANKE für deinen sooooooooooooooooo lieben Kommentar und das Kompliment mit den Töchtern! Bin heuer noch gar nicht zum Bloggen gekommen, doch ich hoffe dass es wieder besser wird! Ja der Robert ist echt zauberhaft - Super Ideen hat er immer!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  6. I don’t know how should I give you thanks! I am totally stunned by your article. You saved my time. Thanks a million for sharing this article.

    AntwortenLöschen
  7. Das muss man also machen, wenn man überladen ist. Klingt einleuchtend.
    Danke für den tollen Tipp! ♥♥♥

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Es geht mir wie OOna.
    Am Ende einer energiereichen Arbeit kann es mir wie Deinem Sohn gehen. Ich lege mich auf den Boden und mache einen Energieausgleich. Umgekehrt gehts ja auch, also ischen keene Energie und denn ab uffn Boden...lalala
    Sehr weise...Deine Sohn...

    AntwortenLöschen
  9. Und wenn er viel Energie hat, fühlt er ja warm, vermutlich, mir gehts jedenfalls so

    AntwortenLöschen