Dienstag, 10. Juni 2014

Passt es oder doch eher nicht ?


Seltsame Farbmischungen haben sich da gefunden.
Edle Rose in zartem orange
kräftige Nelke fast pink
gelbes Unkraut
mittendrin, so wie überall um uns herum
DILL




Wir haben uns daran gewöhnt. So würden wir das nicht nebeneinander einpflanzen. Es hat sich von allein gefunden.
Und nun gefällt es uns, auch wenn auf den ersten Blick keine Farbe zur Anderen passt.


Kommentare:

  1. :-) mutter natur ist wenig modebewusst. zauberhaft schauts aus.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, Du bist eine super Fotografin, das muss ich Dir nun mal schreiben. Ich hab die Bilder gross-geklickt, mit dem dann schwarzen Hintergrund sind das aussagevolle Fotos! Doch Dein Blick macht's!

    Blogger lies mich an Pfingsten nicht kommentieren, aber nicht nur bei Dir. "Error" war die Meldung, das war doof!
    viele Grüsse
    schöne Pfingstferien für die Kinder
    Nerven für die Mama
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Es passt!
    Weil es so hübsch ist.☺

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja hübsch aus! Die riechen bestimmt besser als jedes Parfum :)

    AntwortenLöschen
  5. ...mit dem Dill, liebe Elisabeth,
    das wird bei mir einfach nichts...die paar zarten Triebe, die ich entdeckt habe, die haben wohl den Schnecken geschmeckt...auch wenn dir Farbzusammenstellung bunt ist, es ist Natur...und passt dann doch immer...

    wünsch euch eine gute Ferienwoche,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Nun hat die Birgitt vor mir schon geschrieben, was mir beim Ansehen deiner Blumenfotos bereits durch den Kopf ging.

    Es ist NATUR - und somit passt jede Farbe zur anderen. Einfach herrlich!

    Ich grüße dich/euch aus dem heißen elsieland!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elisabeth,
    ich finde, es passt total gut!! Die Natur hat am meisten Sinn für Formen und Farben, wir können nur von ihr lernen. Dieser gelb-zarte Dill zwischen den kräftigen Pinks und blasseren Rosatönen, dann das andere, sonnige Gelb... Ich bin ganz bezaubert und möchte auch gerne so eine Farben- und Formenpracht bei mir haben...!
    Herzlich, Iren

    AntwortenLöschen
  8. Der Dill verbindet das bunte Durcheinander ganz wunderbar! So viel Dill - davon kann ich nur träumen. Ich habe feste ausgesät, aber nicht ein Fitzelchen ist aufgegangen. Er will einfach nicht bei mir... Dafür hab ich Glück mit Rucola, der kommt jedes Jahr kräftig von alleine wieder und ich mag ihn sooo sehr!! :-)
    Jedem das Seine - und euch schöne Ferientage (obwohl - wenn die Kinder wieder in die Schule gehen, das hat auch was...) :-)

    AntwortenLöschen
  9. Natur pur.
    Und wenns so wächst, dann passts auch, sonsts wäre es nicht so gewachsen. Pflanzen sind klug, genau wie Tiere. Manchmal denke ich, dass die Intuition weitaus besser entwickelt ist als der Verstand!!!

    Egal, du, liebe Elisabeth hast ein Auge dafür und lässt uns daran teilhaben, an solch Schönem.

    LG, Edith

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elisabeth,
    ich finde die buntgemischte Farbenpracht einfach schön.
    So ist doch die Natur. Wir wollen immer alles so exakt.
    Und der Dill, so mitten darin, einfach toll. Wenn du es so haben
    möchtest, würde es nicht gelingen.
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag es so schön bunt. :o)

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde auch, das hat die Natur super hingekriegt.

    AntwortenLöschen