Dienstag, 25. März 2014

Ich mach die Fliesen schön!


Wie ich das genau mache werde ich nicht verraten, denn sonst macht Ihr das ja alles gleich nach!


Für jeden Geschmack ist etwas dabei!




Stimmt! Schnupfen sollte jetzt keiner kriegen hier, weil die Taschentücher sind nun leider alle an der Wand festgeklebt.

So viel kann ich verraten. Ihr solltet in der Badewanne sein, dann tut sich die Arbeit leichter.
Und? Wie findet Ihr meine Idee? Also Mama hat gelacht, und sowas noch nie gesehen, hat sie gesagt.
Und dass ich das ja nie mit Papiertaschentüchern machen soll, weil die nehmen wir nämlich üblicherweise zum Naseputzen. Und die wären ganz schlecht im Badewasser ...! Mach ich schon nicht, die sind ja eh langweilig.
So, nun wünsche ich Euch einen schönen Tag
der Robert

Kommentare:

  1. Tolle Idee von Robert. Liebe Elisabeth seid gestern Abend habe ich wieder einen Computer, bin wieder on. Aber es dauert noch etwas bis alles klappt, es müssen noch einige Programme aufgespielt werden und eingerichtet werden. Aber jetzt kann ich auch wieder kommentieren und mitlesen.

    Viel Erfolg bei Eurer Suche.

    Ganz, ganz liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Genial ... lieber Robert! Würde aber schon wissen wollen was es heisst, dass Du geklebt hast. Aber nachdem Mama nicht vor Schreck ins Badewasser gefallen ist, noch Fotos machen konnte nehme ich an, es ist eine harmlose Kleberei von Dir.
    Du kannst so süss sein, doch das wollen Buben mit 13 wohl nicht mehr hören, oder?
    viele Grüsse von Anke

    AntwortenLöschen
  3. Robert, Du bist so kreativ. Mach weiter so :o)
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Robert
    Das ist ja wirklich eine tolle Idee. Die Taschentuch-Fliesen sehen super aus!
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. :-) Coole Idee. Ich wünsche euch einen schönen Frühling! *wollt mich nur mal melden*

    AntwortenLöschen
  6. ...ihr habt aber auch dekorative Taschentücher, lieber Robert,
    viel zu schade, um sie in der Schublade liegen zu lassen...das hast du gut gemacht,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. :-))
    Schön, dass Robert seiner Mama Freude macht in dieser schweren Zeit.
    Viel Glück beim Suchen nach einem Haus in dem ihr auch lange Jahre bleiben dürft. (ich suche mit, wohne auch im LKR.MÜ)
    Kopf hoch und Robert mach weiter so .... Kreativität ist super!
    Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Darauf muss erst einmal jemand kommen!

    AntwortenLöschen
  9. hej robert, das hab ich früher auch gemacht, wenn ich in der wanne war! und ich hab die fliesen mit dem dicken badeschwamm eingeschäumt und mir schuammützen aufgesetzt. planschgrüße von frau siebensachen

    AntwortenLöschen
  10. Hier ist wirklich jemand sehr erfinderisch gewesen und hat Ideen im Kopf, die er auch umsetzten kann, ich finde die Badezimmerwand gleicht einem kleinen, improvisierten und großflächigen Kunstwerk (mit kurzer Lebensdauer), haha!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Also, eins steht jetzt schon mal fest, Robert, duuu wirst ein großer Künstler, ein Gestaltungskünstler!!! Cool hast du das gemacht, gefällt mir auch!!!

    Grüß deine Mama und Susanne lieb von mir

    ich wünsch euch allen
    alles Liebe

    LG, Edith

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Deko Robert,das gefällt mir ;-)
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Sehr kreativ, lieber Robert!
    ...und was ihr für schöne Taschtücher habt!
    Grins.

    AntwortenLöschen
  14. Tolle kreative Idee ist das Robert, echt Klasse!!!

    AntwortenLöschen
  15. Na hoffentlich vermisst der Robert-Papa jetzt seine Taschentücher nicht zu sehr. Mein Vater benutzt auch Stofftaschentücher, der würde toben.

    AntwortenLöschen