Freitag, 3. Mai 2013

Eigentlich hatten alle viel Spass


Endlich wieder draussen spielen.


Eigentlich sollte der Tag nicht mit einem verarzteten Knie enden.
Einmal dumm aufgekommen beim Springen und dann das:


"Das ist ja nicht so schlimm, das Röntgen hat ja nicht weh getan. Nur das Rumdrücken von dem Doktor, da hab ich geschimpft.
Drei Tage ruhig halten, so weit es geht ... soll ich mein Bein. Der Arzt hat da aber schon komisch geschaut. Zur Mama hat er gesagt, sie soll sich keinen Stress machen, Kinder wissen selber wann es wieder geht. Aber die Mama ist da ja anderer Meinung, weil ich doch schon mal mit gebrochenem Fuss rumgelaufen bin und wir erst Stunden später ins Krankenhaus gefahren sind. Da war ich schon fast verbunden, als der Arzt dann doch noch ein Röntgenbild wollte ... und danach hatte ich für 7 Wochen einen Gips, weil mein Knochen gebrochen war.
Das ist diesmal nicht so.
Und nun schau ich weiter alle Anzeigenblätter an die wir so haben. Weil sonst hab ich ja nichts zu tun!
Ich hab zur Mama schon gesagt, sie soll mich nun bitte nicht mehr stören! Niemand, bitte Ihr auch nicht!
Euer Robert, der leider keinen gelben Verband gekriegt hat!"


Kommentare:

  1. Och nö Robert ,jetzt hast du auch noch dein Knie verletzt? Nun reicht es aber mit Krankenhaus Besuchen oder? Gute Besserung.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. So was! Aber er hatte ja eh schon lang keinen grossen Verband oder Gips mehr. Das Bein und der Arm sind ja schon im Jahre 2011 passiert, oder?
    :-)
    habt ein schönes Wochenende, lG Marianne

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, die lieben Kinder...

    Die kleinste Cousine unserer Kinder (6 Jahre), die bei uns im Haus wohnt, hat sich vor einer einer Woche beim Spielen im Garten den Arm gebrochen.

    Da kamen Erinnerungen hoch an ähnliche Begebenheiten mit unseren Kindern und dem elsie-Mann. Stürze, Brüche (bereits im Kleinkindalter), Sportunfälle, Sehnendurchtrennungen...ich höre lieber auf.

    Hoofentlich heilt bei Robert alles wieder gut!

    Ich wünsche es euch!

    Liebe Grüße von elsie

    AntwortenLöschen
  4. *flüstermodus - damit ich Robert nicht störe* Blaue Verbände sind auch sehr cool!! Gute Besserung!
    Birgitta

    AntwortenLöschen
  5. ...ach mensch, das heilt nun hoffentlich schnell, lieber robert,
    damit du wieder auf das Trampolin kannst...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. ach Mensch. Aber Robert nimmt es ja wohl noch gelassen.
    Geießt die Sonne trotzdem, ganz ruhig vielleicht.

    Lieber Robert, pass gut auf die Mama auf, die macht sich bestimmt ganz viele Sorgen, aber du kennst dein Knie ja am besten und weißt bestimmt, wie alles schnell wiederheile wird.

    mandy

    AntwortenLöschen
  7. oh Robert, was machst du nur! Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  8. Man kann auf dem Trampolin so doof aufkommen, dass das Knie gebrochen ist? O_o
    Gute Besserung, Robert!
    (Schade, dass Du das Lesen und Aussortieren der Wohnungsanzeigen nicht für mich übernehmen kannst. ;-))

    AntwortenLöschen