Sonntag, 22. April 2012

Schönen Sonntag





Kennt Ihr die Geschichte von "Holland"? Die meisten nit besonderen Kinder haben sicher schon davon gehört.
Ich war noch nie in Holland, aber wenn ich mir hier die Fotos von den Tulpen so anschaue, dann muss es dort sehr schön sein.
Wir haben also auch hier mitten in Bayern ein Stück Holland.
Und dazu musste ich dann gleich dieses Bild zusammenbasteln:


Der bayrisch-österreichische Bub Robert und die holländischen Tulpen!

Wir wünschen Euch einen schönen Sonntag.
Hier regnet es schon wieder ... vielleicht sind wir ja in England und wissen es nur nicht!

Kommentare:

  1. Diese ausgefranzten Tulpen mag ich auch, überhaupt ist die Tulpe eine wunderschöne Blume.
    Und in Bayern wächst sie doch genau so schön wie in Hollland.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Auch bei uns regnet es immer wieder.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich euch auch :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube in Hamburg regnet es öfter als in England. So wie Hamburg mehr Brücken hat als Venedig.
    Also ein schallendes

    MOIN
    nach Bayern.
    Hier regnet es auch.

    LG
    Oona

    AntwortenLöschen
  4. Euch auch einen schönen Sonntag und liebe Grüße aus dem Regen....

    AntwortenLöschen
  5. ...Robert ist euer Glückskäfer, liebe Elisabeth,
    das sagt mir deine Collage...hast du schön gemacht...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elisabeth,

    ich wünsche Dir und Deiner Familie einen wunderschönen Sonntag. Auch hier regnet es immer wieder und wir haben kalte 6 Grad. Die Kinder machen Kopfstände vor lauter Langeweile (und Ungehorsam....) Ich hoffe, daß es bald draußen wieder richtig schön ist. Und dann treffen wir uns endlich mal alle zusammen im Wildpark, ja? Ich freu mich doch schon so sehr darauf, auch wenn ich gerade kaum noch hier bin und mich melde :-)

    Liebe Grüße
    Elena und Anhang

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elisabeth,

    ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag. Hier regnet und hagelt es abwechselnd.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elisabeth,
    ist meine Mail eigentlich angekommen? Nicht dass die irgendwie unterwegs verloren gegangen ist ....

    AntwortenLöschen
  9. Ja, ich kenne die Geschichte von Holland ;)
    http://graugruengelb.wordpress.com/2010/05/19/willkommen-in-holland/

    Euch auch einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elisabeth,

    sind das schöne Tulpen...ich mag diese Blumen sehr, diese Vielfältigkeit und Farben - einfach immer wieder zauberhaft.

    Danke für deine Treue, du Liebe, ich freue mich immer so sehr über deine Kommentare und darüber, dass dir meine Gedanken gefallen..

    herzlichst, Rachel

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elisabeth ,

    wir waren schon 3 x in Holland und es war immer wunderschön ... aber die Geschichte von Holland kenne ich nicht ! Deine Tulpen sind wundervoll .
    Ich war nicht auf der Teresienwiese ... obwohl wir Flohmarkt - Junkies sind fahren wir schon seid 2 Jahren nicht mehr hin ... ist zu heftig dort !

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  12. Einen schönen sonntagabend auch für euch. So schöne Blumen ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Elisabeth,
    jetzt ist bereits der Montag fast vorbei und ich habe endlich, nach vielen Tagen, Wochen, gefühlten Monaten mal Zeit einen lieben Gruß hier zu lassen...

    Tulpen -> tolle Blumen, habe gerade zwei am Freitag von unserer Lena geschenkt bekommen, die haben das Thema „Tulpe“ jetzt in der Schule und die Exemplare durften mit nach Hause genommen werden... Sie blühen immer noch, wenn auch inzwischen sehr „weit“...

    Wetter -> lassen wir lieber dieses Thema... Hoffentlich hört dieses Regen, Sonne, Hagel, Wind, Schneeflockengemisch bald auf und macht Platz für einen richtig schönen Frühling...

    Ich glaub den haben wir uns alle verdient...

    Ps. Bügelwäsche gibt´s hier auch - manchmal mehr und manchmal recht überschaubar, *grins*...-> ist wohl überall so, oder?...

    Liebe Grüße
    Andrea, die oft bei Euch vorbeischaut aber selten Zeit zum Schreiben findet...

    AntwortenLöschen