Mittwoch, 23. Februar 2011

Ich bin heute nicht da ... ich geh zur Uni

Ich mache bei einer Studie mit. Weil ich sprechen kann bin ich genau der richtige Bub für die vielen Fragen.
Und wenn ich gut mitmache, dann gibt es eine Belohnung. Die kenn ich aber noch nicht!
Ich kenn ein Bub der auch so ist wie ich, der kann gar nicht sprechen. Aber ich kenn mich aus was er will. Weil ich sein Freund bin in der Tagesstätte. Aber leider kann ich ihn heute nicht mitnehmen.
Na ja, vielleicht treff ich ja die Lisa in der Uni.
"Mama, darf ich ein Foto machen wenn ich da bin?"

Die Mama sagt, dass wir keine Schultasche brauchen. Und auch keine Stifte. Die nehm ich aber lieber mit. Die Lisa nimmt auch ihre Unitasche immer mit. Einmal hab ich Ärger gehabt, weil ich das Federmapperl rausgenommen und versteckt habe ...
Und die Lisa ist strenger als die Mama!
°°°°°°°°°°°°°°°
Das Video: Susanne filmte Robert beim "heimlichen" Fernsehschauen...
Als Beweis, dass er schon wieder einen Zeichentrickfilm angeschaut hat ... der für ihn verboten ist. Die Figuren sind nichts für ihn! (und was meint er?)

video

Kommentare:

  1. Ich wünsch dir viel Spaß in der Uni, du musst uns ganz genau erzählen, was die studierten Leute da von dir wissen wollten, ok?
    Erik hat eine ganze Weile auch immer wieder einfach den Fernseher angemacht ... bis ich den Stecker gezogen hab, jetzt ist die Flimmerkiste zum Glück nicht mehr so interessant. Lieber Rumtoben und Blödsinn machen.

    habt einen schönen Mittwoch

    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Spannend!!!
    Augenscheinlich der Zeichentrickfilm ;-)
    ...und besonders der Unibesuch!!!
    Mich würde sehr interessieren, welche Fragen sich die studierten Menschen dort einfallen haben lassen.
    Toll, dass ihr das macht!
    Viel Spass
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Robert,
    da wünsche ich dir einen schönen Tag an der Uni. Und dass du hinterher auch wirklich was Schönes kriegst :-)
    Und ich wünsche allen anderen, die "so sind wie du", aber nicht sprechen können, dass ihen durch deine Antworten geholfen werden kann.

    AntwortenLöschen
  4. Viel Spaß an der Uni! Wir haben da auch ein wenig Erfahrung mit (meine Freundin schreibt ihre Masterarbeit über Autismus).

    Und "heimlich" Fernsehgucken ist immer lustig, ne? ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Robert ,
    wünsche Dir einen wunderschönen Tag in der Uni !!! Klar nimmst Du Deine Tasche mit ... damit Du alles dabei hast was " Mann " so alles braucht !!!
    Bin auch schon seeehr über die Überraschung gespannt was Du bekommst ;-)))
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Robert

    Das klingt alles richtig spannend. Natürlich wollen wir unbedingt wissen, wie es Dir da gefallen hat und was die Dich alles gefragt haben.

    Weißt Du, was ich früher in Deinem Alter immer gemacht habe? Da hatten wir zum Spielen einen gaaaanz alten Fernseher. Und heimlich hatten wir immer Sonntag in der Früh fernsehen geschaut. In schwarz-weiß und mit ganz viel Ameisenfußball (Geflimmer). Aber heimlich ist es als Kind doch am tollsten.

    Aber pssst. Erzähl das nicht der Mama, sonst schimpft sie noch mit mir!

    Liebe Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Robert, Du bist schon ein ganz pfiffiger Bursche. Deshalb können die Dich gut gebrauchen dort an der Uni.
    Du mußt uns natürlich berichten, wie es dort war.
    Liebe Elisabeth, ich hatte das Gefühl, daß Robert im Bezug auf Zeichentrickfilme eine ganz andere Meinung vertritt, als Du. ;-)
    Ganz herzliche Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Was hat er denn da geguckt ?? grins... LG Inge

    AntwortenLöschen
  9. Oh, diese Unisache (ich habe bereits beide Texte dazu gelesen, auch den neueren) ist bestimmt sehr anspannend für dich, das kann ich verstehen! Du als Mama fühlst dich ja immer irgendwie verantwortlich für das Verhalten deines Kindes, nicht, und hast so deine (nicht ganz unbegründeten) Befürchtungen... aber das sind auch Leute, die wissen, was so erwartete mit deinem Robert (ein wunderhübsches Kind übrigens! Diese Augen!)und die wahrscheinlich genau ihn wollen, WEIL er ist wie er ist. Du musst eine ungeheuer starke Frau sein- fünf, nein, eigentlich 6 (!) Kinder! Und so DA für sie... ich wünsche euch viel Energie für diese Tests und einfach alles, alles Gute!
    Bora
    PS. ich glaube, der "Teufel" soll den Gott "Pan" aus dem Olymp darstellen...

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe jetzt auch das Video gesehen.
    Und ich muß gestehen, mit einem anderen Verhalten beim Filmgucken gerechnet zu haben. Mit mehr Ruhe. Weil er sonst so charmant aussieht.
    Schicke ich das jetzt so ab? Ja.

    AntwortenLöschen