Samstag, 12. Februar 2011

Haarewaschen mit über 50 (Jahren)

Warum ich darüber ein Post schreibe?
Weil das scheinbar ganz etwas wichtiges ist.
In letzter Zeit bekomme ich immer öfter Proben für Schampoos für "Haare über 50" oder so ähnlich....
Heute kam der grosse Augenblick!
Werde ich nun feststellen, dass ich schon über zwei Jahre das völlig falsche Haarwaschmittel benutze?
Wird aus meinen Locken, lustigen grauen Strähnen .... die Mega-das-bin-nicht-ICH-Haarpracht geworden sein? Und wenn ja, was dann?
Liebt mich mein Mann dann noch, werden mich die Kinder wiedererkennen?
Der spannende Augenblick!
Rubbel, rubbel .... und Handtuch weg.....

Na ja, so ohne Brille sieht das aus wie immer ....
Blick schräg von unten ... da seh ich manchmal a bisserl besser ....

Auskämmen der nassen Haare....kein Unterschied!


Brav gekämmt ... raus aus dem Bad ....
Wie werde ich aussehen, wenn sie trocken sind?
Eine halbe Stunde hab ich jeden Blick in den Spiegel vermieden.
Die Haare fühlen sich an wie immer.
Die Fotographin verfolgt mich und ist amüsiert.


Mutig mit geschlossenen Augen vor den Spiegel .....
Haaaach! Da sind sie ja! Meine Haare wie immer!
Aua! Vor lauter Quatsch machen hab ich mir die Haarbürste auf die Zähne gehaut.




Die wilde Mähne muss gebändigt werden.
Mein Haarreif passt auch noch ... wie immer!



Liebe Leute
es ist nix anders. Es fühlt sich nicht anders an. Kämmen geht genauso.
Die Locken sind geblieben, sollten sie ja auch ....
und nun hab ich noch Proben von solchen Schampoos ... für gefärbte Haare über 50 :hab ich nicht! Also, so alte Haare hab ich schon sooo lang ... und Farbe kommt da auch nicht ran, denn das ist meine eigene Haarfarbe die momentan so lustige graue Strähnchen kriegt.
Für dünne, dicke, rauhe .... wasweisich ... Haare, alle über 50!
Ich werde die Proben verwenden, weil man wirft sie ja nicht einfach weg. Und ich würde sie nieee meiner Freundin geben ... die haut mich dann bestimmt!
Und wenn dann alles aufgebraucht ist, dann lang ich blind (weil ohne Brille) mit schon nassen Haaren nach irgendwas was da im Bad so steht....
Und seh genauso aus.
Die nächsten solchen Proben werde ich nicht annehmen, jawohl!
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Schluss für heute, Frau Fotographin ... ich bin schon ganz blind von der vielen Blitzerei .... das waren heute geschätzte 100 Fotos ....
meine Augen sind schon ganz rund .....
Ich wünsch Euch einen schönen Tag
... und ob ich den Post für immer so hier lasse, das weiss ich noch nicht.
Ich mag nämlich keine Bilder von mir ....







Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth,
    den Post kannst du ruhig so lassen. Hast eine schöne Löwenmähne. Von 1 x ausprobieren merkt man den Unterschied sicherlich nicht. Ist wie bei Medizin. LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte auch gerne so schöne Locken!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Zwei Töchter mit glatten Haaren ...
    warum vererben sich die Locken nicht?
    Ich nehm Kinderschampoo, und bin auch fast 50!
    Bei zu Allergien neigender Kopfhaut ist das gut, und ich mag es auch so.
    Schönes Wochenende
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Netter Post ... schön zum schmunzeln :o)

    Liebe Grüße Naemi

    AntwortenLöschen
  5. Das sind tolle Bilder! Wenn es solche von mir gäbe, würde ich mich auch trauen, welche einzustellen. Aber ich hab auch niemand, der mich so liebevoll fotografiert.
    Und wenn ich so dolle Locken hätte, hätte ich auch weniger Probleme mit meinen Haaren.
    Wenn ich richtig rechne, bist du nur wenig (ganz wenig) jünger als ich. Aber ich hab viel mehr weiße natursträhnchen in meinem ehemals schwarzen Haar.

    AntwortenLöschen
  6. Du Liebe!
    Lass bloss die Bilder stehen!!
    Ich seh da Lustigkeit und Freude am Leben! :-))
    Liebes, meine Haare sind ein gaaanz eigenes Kapitel!
    Meine Tochter läßt sich ja zur "Farbtechnikerin" ausbilden und ja, da hab ich mich dann eben auf diesen Stuhl gesetzt und sie machen lassen.....ich war GELB!!!
    Nein, zu einem anderen Friseur gehen...das geht natürlich nicht!
    Also abwarten, bis die Süsse mehr über Farbtechniken gelernt hat!!
    Jetzt bin ich brünett und sehr froh, ziemlich uneitel zu sein :-)))))
    Habt ein schönes Wochenende!
    Bussis!!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elisabeth, der Post muß bleiben!
    Du bist so hübsch und hast so tolle Haare, um die ich Dich übrigens sehr beneide. Nix wegmachen.
    Ganz herzliche Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Fotos liebe Elisabeth.
    Jedes einzelne Shampoo wir angepriesen,alles ist DAS Shampoo was man sofort benutzen soll.....ich nehme das was mir zusagt.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Ich bewundere Deine Lockenpracht. Schöne, lustige Fotos.
    An dieser Werbung siehst Du, daß das alles Bauernfängerei ist.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Übrigens,
    ist euch schon mal aufgefallen, dass man sehr lange suchen muss bis man ein Shampoo für ganz normale Haare findet?

    AntwortenLöschen
  11. Es gibt ja mittlerweile unendlich viele Produkte Ü50, da stellt sich schon mal die Frage, was ist da so anders drin, als in anderen Mittelchen, die Chemie ist doch wohl immer die gleiche...

    Servus und so long
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  12. Jaja, wir sind schon eine interessante Klientel für die Werbefritzen,laach.... Wenn das jetzt als Spot so im TV laufen würde mit dir, würde ich das Shampoo glatt kaufen, weil du so vertrauenswürdig aussiehst. Kompliment an die Fotografin. LG Und ein schönes Wochenende für euch alle wünscht Inge

    AntwortenLöschen
  13. ...ich mag die Bilder von dir, liebe Elisabeth.
    Diese Spezialprodukte sind doch nur Geldmacherei, ich glaub nicht, dass das viel bringen kann.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elisabeth,

    Du bist schon ein "lustiges Haus", bringst einen mit Deinen Beiträgen immer wieder zum schmunzeln oder lachen!
    Ich denke, wenn Du nicht so wärst, würdest Du alles was Du schaffst und bewegst gar nicht bewältigen können.
    Mit dem Shampo ist es genauso wie mit den ganzen Cremen für ältere Haut, die wirken bei mir auch nicht. Habe gestern eine entdeckt für Haut von 55-75 und älter (ein neues Produkt). Das wird genauso Schwindel sein. Bebe Zartcreme
    ist für mich am besten, obwohl ich aus dem Alter auch schon lange raus bin.
    Susanne hat aber jedes Stadium nach dem waschen genau und gut dokumentiert. Herzlichen Dank der Fotografin.

    Ein schönes WE
    Sommersprosse

    AntwortenLöschen
  15. Was hab ich gelacht... Danke für den schönen Post!
    :-)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Elisabeth,

    vielen Dank für diesen charmanten Post! Lösch ihn nicht, das wär zu schade!

    Aber das mit den Ü-50-Mittelchen und der ganzen Werbung - das ist doch eh alles Quatsch!
    Es gibt ja nun mal schon hunderte Produkte für normale, fettiges, trockene, gefärbte, gelockte, glatte und was-weiß-ich-für Haare.
    Jetzt müssen sich die Shampoo-Firmen, um neue Kunden zu kriegen, eben neue Produkte einfallen lassen, mit "Vorzügen", welche all die anderen schon vorhandenen Produkte nicht versprechen. Also jetzt eben für die verschiedenen Altersstufen. Irgendwann dann gibt es Shampoos für Katzen- oder Hundebesitzer, oder Shampoos für Porsche- oder Smartfahrer, oder was weiß ich... Irgendwas müssen sie sich dann halt wieder einfallen lassen - aber natürlich viel teurer als alle bisherigen Produkte, da es ja eben ein "Spezial"-Produkt ist. Speziell für die Haare von 53-eindrittel-Jährigen mit Vorliebe für Schokokekse! Man muss nur fest dran glauben ;-)

    Viele liebe Grüße
    sendet Verena

    PS: Und wehe, Du lässt Dir jemals eine Ü-50-Haarfarbe einreden! Auch keine Umsonst-Pröbchen!!! Deine Haare sehen einfach nur toll aus! Und Du hast Dir doch auch jede einzelne graue Strähne viel zu hart selbst erkämpfen müssen, als dass Du sie jetzt verstecken müsstest!

    AntwortenLöschen
  17. Hauptsache wir haben überhaupt Haare auf dem Kopf!
    Ich trage übrigens auch meistens einen Haarreifen,lustig!
    Liebe Grüße
    Rosine

    AntwortenLöschen
  18. So schöne Haare! Egal ob mit oder ohne Strähnchen. Ich finde jeder hat die Haare die ihm stehen.;o) Ich hab ganz dünnes, feines Zottelhaar und bei mir helfen die Shampoos für Zotteltiere auch gar nix. Deshalb nehm ich das, das gut riecht.
    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag
    Liebste Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Elisabeth,

    Wahrscheinlich san deine Haar no so jung geblieben wia du selber und da hat des Shampoo gmoant: Ah des san ja Haar Ü40 da muaß i no net wirkn...
    I nimm immer des was i grad dawisch... haupsach es riacht guat;-))
    Hat die dei Susanne Fotografiert??? Hats fei super gmacht. Kompliment!!!
    Und lass doch den Post so wia er is... mia gfallt des... du bist sooooo sympatisch... i mog di!!!
    Schönen Sonntag und liabe Griaß aus da Stadt vo deiner Ü50Hex Ursula

    AntwortenLöschen
  20. Ü30 Cremes, Ü40 Lotion und nun auch noch Ü50 Schampoo. Man muss einem alten Produkt nur einen neuen Stempel aufdrücken und schon wird Umsatz gemacht ;-) Ja, ja.

    Du schreibst, dass du keine Bilder von dir magst. Ich mag sie, sehr. Ich mag dich, sehr. Bitte lass den Post stehen :-)
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
    dieMia

    AntwortenLöschen
  21. Du magst keine Bide von dir? Dat is' abba ausgleichende Gerechtigkeit :> Nur weißte, die ham bestümmt Haare über 50 Zentnermeter gemeint!

    AntwortenLöschen
  22. *kicher*

    ach lass den stehn

    deine Haare sind noch echt so ohne Farbe? Krass..
    Hut ab- das ist toll!

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Elisabeth,

    jetzt muss ich mich doch auch mal endlich zu Wort melden :-) Deine Haare sind großartig, genau wie du und deine Familie. Schön das ich hier her gefunden habe!!

    Liebe Grüße
    Rina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Elisabeth, für Deine schönen natürlichen Haare würde ich Dir gerne mal ein Shampoo machen, natürlich kostenlos. Ich habe auch sehr lange, leider unlockige und völlig ungefärbte Haare mit gelegentlich grauen Erscheinungen, die 1,5 Jahre vom 60. entfernt sind. (2x nachgeschnitten in 4 Jahren, das ist alles.) Naja, wenn man davon absieht, dass Haare nach ein paar Jahren ausfallen... aber die Haarschäfte sind jedenfalls so alt. Also, wenn Du magst, schick mir einfach ne Mail via Kontakt.

    Viele liebe Grüße von Anemone

    AntwortenLöschen