Donnerstag, 13. Januar 2011

Einfach zum Anschauen

video video

Der kleine Helfer ging ganz in seiner Arbeit auf.

Das Wohn/Spiel/Esszimmer wird nun schneller wieder bewohnbar... bei dieser Mithilfe kann es doch gar nicht anders sein, oder?

Findet Ihr es nicht auch lustig, wenn ich frage:"Ist es anstrengend?"

"Für mich nicht, für die Walze schon!" als Antwort zu bekommen. Die Kündigung hat er heute morgen wieder aufgehoben.

Kommentare:

  1. He, das ist eindeutig Kinderarbeit! Kannst ihn vorbeischicken, wenn er bei euch fertig ist, hier gibt es auch was zu streichen.

    Schön, dass es ihm so viel Spaß macht. Und für seine Verhältnissse doch mit viel Ausdauer, oder?

    Ich rate mal, du hast dir die Farbe weiß ausgewählt? Wird jetzt alles weiß? Achnee, geht ja nicht, Holz wird nicht angestrichen bei den Robertleuten!

    Liebe Grüße
    die Rosine

    Mit welchem Gadget lädst du die Filme eigentlich hoch, das würde mich mal interessieren, danke!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ganz toll! Kann er bitte zu uns kommen wenn er bei euch fertig ist. Wir muessten mal unser Schlafzimmer anstreichen... Das macht er echt super!! Liebe Gruesse!! Silke

    AntwortenLöschen
  3. Robert, Du bist begehrt, auch bei uns kann es weitergehen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wir hatten ans Wohnzimmer gedacht, wo immer noch die Kirchenbank steht.

    Gedrückt, gerollt, gewalzt WERDEN (wie die Walze) ist anstregender als drücken, rollen und walzen; da bin ich Roberts Meinung.

    AntwortenLöschen
  5. Mein lieber Mann, der Robert ist ja ein wirklich toller Geselle. Was der alles kann.
    Robert --- Du bist 'ne Wucht!
    Ganz herzliche Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen