Freitag, 15. Dezember 2017

Robert wünscht Euch einen schönen Tag im Advent

Da bin ich wieder, der Robert
Erst dachten Mama und ich wir schreiben im Advent wieder jeden Tag hier.
ABER wir schaffen es nicht, und manchmal wenn wir es schaffen könnten, dann hab ich grad keine Zeit
"Robert!"...spricht meine Frau Mama:
 "Du hättest schon Zeit, aber Du willst Dich nicht oft mit Buchstaben und schreiben beschäftigen. Aber das darf man dann nicht mit dem Satz:" Ich hab keine Zeit" abtun!"

Gut, dann hab ich halt nicht immer Lust mich mit den Buchstaben und dem schreiben abzugeben.
Ich liebe Whatsapp. Da kann ich reden, reden und weiter reden. Und dann kommt immer die Anwort
SCHRIFTLICH!
Und dann schimpfe ich. Ich ahne doch, dass Ihr alle mich zum lesen zwingen wollt!

Der Advent ist schön in diesem Jahr!
Adventmärkte auf denen ich ohne zu meckern dabei war. Ich wollte mit.
Und dann noch eine kl.Adventfeier in der Schule Am Abend!
Mit Nikolausbesuch.
Hm, ich hab ihn in ein Gespräch verwickelt. Ich versteh nicht warum alle lachen, wenn der Nikolaus sagt:
"Und nun kommt Robert zu mir her. Wo ist er denn? Reden höre ich ihn ja schön, Das kann er am allerbesten!"
Er hat mich gelobt weil ich in den Praxisstunden voll dabei bin. Und bügeln kann ich auch schon einiges. Aber das ist doch normal, das hat Mama meinen Brüder auch gelernt. Ich hab es halt in der Schule gelernt.
Und wie der Nikolaus mit so lobt hat ich ihn gleich gefragt ob ich am Nordpol vorbeischauen soll.... mit meinem Bügeleisen. Ich könnte ja sein festliches Gewand bügeln.
... und da haben wieder alle gelacht. Da musste ich mich wundern. Das war mir Ernst!
Vielleicht könnte das ein Job für mich sein .....

Lesen und schreiben.... das soll ich üben und dran bleiben... meinte der Nikolaus.
Immer dieses Thema!...nicht cool .....

Der Advent hat seltsames Wetter. Bei Euch auch?
Schneegewitter und Sturm.
Ich hab Fotos gemacht
Die zeige ich Euch noch
Und dann genug der Wort für heute

Föhn. Man konnte von Niederbayern aus die Berge sehen

Am 14.12. morgens um 7 Uhr.

Am 13.12. morgens um kurz nach 8 Uhr, Die Vilsauen

Nach dem Gewitter. Sturm und gelber Himmer. Wow


Ich wünsche Euch eine schöne Zeit im Advent

"Mama, bitte wieder vorlesen, damit Du alles aufgeschrieben hast! Eines tippe ich nun noch selber":


DER ROBERT

Kommentare:

  1. Ich mag eure Robert-Originalton-Posts so gerne, die haben einfach Charme. Geradeheraus und "unfrisiert", toll, dass die Mama-Sekretärin so gut mittippen kann!
    Bei uns hat es auch gestürmt und gedonnert früh am Morgen, ich konnte nicht mehr einschlafen.
    Liebe Adventsgrüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Beitrag vom Robert. Kein Wunder, dass ihn der Nikolaus gelobt hat.
    Ich wünsche ihm und seiner Mama noch einige feine Adventstage, die man ruhig auch einmal ohne Schreiben verbringen darf.
    Lieben Morgengruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Oh Elisabeth,

    mein Herz hat angefangen wieder zu glühen bei dieses tollen Robert Post... er ist einfach einmalig Dein Robert...

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie eine sehr schöne Adventszeit und ein friedvolles Weihnachtsfest...

    bleibt vor allen Dingen gesund und wir hören wieder im neuen Jahr voneinander...

    Liebste Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Robert ist kreativ im Advent in der Tat, dem Nikolaus das Gewand bügeln wollen beispielsweise und es zeugt weiterhin von einer Portion Abenteuerlust, finde ich. Oder?! Ein wenig Reißaus vor den Buchstaben... dem Lesen? Ich muss lächeln, ich war auch einmal so - lange ist's zwar her, doch ich erinnere mich lebhaft daran. Nur, dass ich inzwischen die Buchstaben liebe und sie tanzen lasse.

    Euch wünsche ich nun mit Herzlichkeit eine weiterhin
    wundervoll Adventszeit 🎄
    und sende lebkuchensüße Grüße, Heidrun

    ::: https://happy-hour-with-picts.blogspot.de :::

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabet,
    ich schreib# zwar fleißig jeden Tag, aber zu mehr reicht es dieses Jahr auch nicht. Ich denke jeder ist an Weihnachten beschäftig, damit es an Heilig Abend und den folgenden Tagen alle schön haben. Ich mag diese geheimnisvolle Zeit sehr.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. lieber Robert
    sehr schöne Bilder hast du gemacht
    da braucht man nicht viel schreiben ;)
    aber der Nikolaus hat schon Recht
    lesen und schreiben können ist wichtig
    viele Kinder können es nicht lernen weil sie nicht in die Schule dürfen sondern schon arbeiten müssen
    ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo lieber Robert!
    Ich war tatsächlich an Buß- und Bettag in der Ikea! Bin da mit einer Freundin gewesen, die in der Nähe von Hengersberg wohnt!
    Oh ich hätte mich mega gefreut, dich lieber Robert mal persönlich zu sehen!
    Das nächste Mal sprichst du mich bitte an!
    Wünsch dir und deiner Familie wunderschöne Weihnachten!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Robert-Familie, ich hoffe, Ihr verlebt ein schönes Weihnachtsfest.
    Die Bilder sind toll. Den Föhn-Blick haben wir in Freising auch bewundert, von der Krankenhauskapelle aus ...
    Vielleicht sollte ich das Briefeschreiben wieder anfangen? In großer Schrift, am Computer getippt? Kann der Robert sich für lustige Sprüche und kurze Witze begeistern?

    Seid lieb gegrüßt, ich wünsche Euch für das neue Jahr das Beste.

    AntwortenLöschen