Freitag, 1. September 2017

Ich habe schnell noch ein paar Sonnenstrahlen eingefangen






Es scheint vorbei mit dem Sommer ....
Ein Temperatursturz der schwer auszuhalten ist
Am Donnerstag noch 33 Grad, gestern dann Regen und ziemlich kühle Luft
So bleibt auch das Wochenende

Robert will Filme anschauen. Seine Lieblingsbeschäftigung zu Hause.
Es ist schwer ihn davon abzuhalten ständig vor dem Fernseher zu sitzen. Aber wir haben es gut geschafft in den Ferien.

Susanne ist noch viel mit ihrem Bike gefahren.
 Dieser Führerschein hat sich gelohnt! Sie wird auch weitermachen, damit sie bald mit einer grösseren Maschine fahren darf.
 (Nein, die Mama ist nicht glücklich darüber!)
Aber so darf man das Leben nicht angehen. Passieren kann immer und mit allem irgendetwas.


Jetzt sind nur noch in Bayern Ferien, oder?
Am 12.9. ist auch hier der 1.Schultag

Was macht Ihr bei Regenwetter?
Schönes Wochenende .....

Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth,
    Ich persönlich mag Regenwetter sehr gerne. Den Sommer halte ich immer eher aus, obwohl ich auch versuche ihn zu genießen. Aber Hitze und Allergien machen das manchmal schwer und dann verkrieche ich mich Zuhause.... Der Herbst bringt dann immer meine Lebensgeister zurück, ich werde aktiv und genieße die Natur. Die kühle Luft, den Nebel, das schöne goldene Licht am Abend. Für Regentage hebe ich mir die schönsten Bücher auf, mache mir Tee oder schreibe Briefe.
    Viele Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,
    ja, du hast Recht! schnell noch schöne bunte Bilder machen, denn der Sommer ist bald vorbei.
    Wenn es hier regnet, schau ich wie hypnotisiert aus dem großen Fenster in den Wald hinein und kann so schön träumen.
    Herzliche Grüße , auch an deiner wunderbaren Familie!
    Ella

    AntwortenLöschen
  3. in Baden-Württemberg sind auch noch eine Woche Ferien.

    AntwortenLöschen
  4. ...so schlecht, wie es laut Vorhersage werden sollte, liebe Elisabeth,
    war es gar nicht...vielleicht habt ihr ja auch noch ein bisschen schönes Ferienwetter...ich wünsche es euch,

    liebe grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. ...liegen gebliebene Aufgaben erledigen, um Deine Frage zu beantworten! Und Filme ansehen, lieben mein Mann und ich übrigens auch über alles - wir sind begeisterte Cineasten. Das geht jedoch auch gut zu Hause vor dem Fernseher.

    Dass Deine Tochter nun eine größere Maschine möchte, ist aus meiner Sicht verständlich. Wir dagegen haben die ganz große, die Goldwing abgegeben und nun eine Triumph Tiger. Zum gemütlichen Cruisen. Apropos, empfehlenswert sind geführte Gruppenfahrten mit erfahrenen Bikern. Hier wird mit Streckenposten etc. ein Optimum an Vorsicht und Sorgfalt erreicht. Wir mögen keine übermütigen Biker, die sich und andere gefährden.

    Übrigens findet am 10. September wieder ein schöner Event in der Thierhauptener Museumsmühle statt, und auch meine Papierwerkstatt ist dabei...

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes 🌻🌻🌻 Wochenende trotz Regen und
    sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass Du die Sonnenstrahlen eingefangen hast. Bei uns ist am Montag der erste Schultag nach den Ferien. Also die restlichen Tage genießen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns ist schon die zweite Woche Schule... und zum Ärger der KInder kommt jetzt öfter die Sonne. Die Ferien waren recht nass und grau.
    Aber Nachts wirds ja wirklich recht KAAAAALT! Also, ich ziehe immer kuschelige Socken an ;-)
    In den Ferien haben wir mehr Medien erlaubt, weil das Wetter wirklich zum auf dem Sofa gammeln eingeladen hat ;-)
    Und die Stadtbücherei haben wir öfter genutzt...
    Genießt die restlichen Tage(würde gerne tauschen :-) Ferien sind IMMER zu kurz!)
    Liebe GRüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. wow! Susanne fährt schon mit dem Bike? Ja sag mal... das geht doch alles viel zu schnell. Ach, die Kinder werden so schnell groß. Eisabeth, ich hab jetzt ordentlich was nachgelesen bei euch. Ich komm zu nichts... das tut mir so leid. Bei uns hat die Schule gestern angefangen. Meine Hoffnung: jetzt hab ich wieder den einen oder andren freien Vormittag. Darauf freu ich mich.
    Heute mache ich noch einen Ausflug mit Anika. Sie ist seit gestern Vorschulkind. Ganz stolz. Das letzte Kindergartenjahr.
    Und kalt ist´s hier auch... ich hab heute das Schwimmbecken endgültig ausgelassen und gereinigt. Nix mehr mit baden.
    Elisabeth, irgendwann schaffen wir´s mit einem Treffen. Das würd mich so freuen. Ich glaub ja fest daran :)
    ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen