Mittwoch, 4. März 2015

Susannes Simba ist der schlimmste kleine Kater, das könnt Ihr mir glauben!


Schaut mal wie der schaut!
Die Mama sagt immer, er muss ein Wilder sein!
Der beisst in alles. Hier ist er mir gestern nach draussen nachgelaufen, rauf auf den Baum gehüpft und dann will er die Äste abreissen!


Simba hat überhaupt nicht mehr aufgehört rumzureissen.
Da ist mir mein Chippie schon lieber, das sag ich Euch! Er ist ruhiger, und jetzt wo er sogar nicht mehr richtig laufen kann ist er richtig kuschelig geworden!


Oder alle Katzen von meinen Freunden auf den Bauernhof.
Wenn ich dort mit im Stall bin kommen sie schnell gelaufen und wollen was fressen.
Die beissen gar nicht und kratzen tun sie auch nicht.


Ich bin sehr mit ihnen befreundet. Mit den Katzen und mit dem jungen Bauern und dam alten Bauern und ganz besonders mit der Bauernhof-Mama!
Gestern hab ich wieder zwei Liter frische Milch mit heim gebracht. Dafür, dass ich mit ausmiste und melke ist das ein Lohn!
Meine Familie mag die aber nicht, ich versteh gar nicht warum.
Also hab ich sie allein getrunken. Mama sagte mir in der Nacht wo ich dann Bauchweh hatte, dass sie leider der Meinung ist, ich bin selber schuld!
Man trinkt nicht literweise frische Milch und sie will es ja nicht besser wissen, aber jetzt hab ich es davon!


Sie ist auch ein bisserl verärgert, weil ich MEINEN !! Fotoapparat immer auf den Hof mitnehme. Und jetzt stinkt er halt irgendwie. "So ein toller Fotoapparat, wir haben ihn Dir zum letzten Geburtstag geschenkt, und Du tust alles damit er kaputt geht!"
Mama findet es halt nicht gut und befürchtet, dass er mal in den Mist fällt. So wie er stinkt behauptet sie, dass es eh schon passiert ist. Aber das verrate ich ihr lieber nicht!
Und dann hab ich gesagt, dass mich alle dauernd fragen was ich mir zum Geburtstag wünsche. Ich wünsch mir aber nix, weil ich nichts weiss. Aber jetzt weiss ich was! Einen Fotoapparat, damit ich gleich noch einen habe wenn meiner in den Mist fällt oder wieder von der Kuh Lisa abgeschleckt wird ... (ja, ist passiert, aber Mama weiss das auch nicht!)

Weiss man ob Menschen sich zwei Fotoapparate wünschen dürfen? Ich muss mir das überlegen, und davor wünsch ich Euch einen schönen Mittwoch

Der Robert, der wo bald nicht mehr 13 Jahre alt ist!


Kommentare:

  1. Lieber Robert,
    Du hast wirklich ganz zauberhafte Bilder gemacht! So viele hübsche Kätzchen. Und ja, der Simba schaut genau so, wie mein Schnitzel immer geguckt hat. (Der war auch ein kleiner Schlawiner. Immer nur Blödsinn im Kopf.) ;0)
    Und ich glaube, ICH würde mir definitiv einen neuen Fotoapparat wünschen, wenn meiner von einer Kuh abgeschleckt wurde ... oder im Mist gelandet ist ... :0.

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Robert, ich würde Dich so gerne mal "ganz live" kennenlernen. Es muss schön sein, sich mit Dir zu unterhalten.
    Ich verrate Dir was: Ich hab DREI Fotoapparate. ABER ... ich würde die nie zum Ausmisten im Kuhstall dabei haben wollen .....
    Ich les noch nicht so lang mit, kam zufällig auf Euer Blog und mittlerweile muss ich jeden Morgen schauen wie es bei Euch läuft. Daher weiss ich noch nicht wann Du Geburtstag hast, Robert. Bin neugierig. Als mein Sohn 14 war hatte er eine Wunschliste zum fürchten für uns alle. Du scheinst genügsam zu sein.
    liebste Grüsse auch an die Mama
    Gerda

    AntwortenLöschen
  3. Robert, ich denke, ein Mensch darf zwei Fotoapparate haben. Ich würde meinen Fotoapparat übrigens auch mit in den Stall nehmen. Da kann man tolle Fotos machen. Leider war ich schon lange in keinem Stall mehr. Und frische Kuhmilch habe ich auch schon lange nicht mehr getrunken. Dabei schmeckt sie so gut. Sie schmeckt viel besser als die aus dem Laden. Aber gleich zwei Liter auf einmal - das ist vielleicht wirklich ein bisschen viel.
    Lieben Gruß an Dich und auch an die Mama
    Katala

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich geb zu, ich habe auch zwei Kameras. Oder vier, wenn man das schlaue Handy und das Tablet mitzählt. Die große hat eine Tasche und ohne nehme ich sie nirgendwohin mit. (In der Tasche finden zum Glück auch noch mein Portemonnaie, der Schlüssel und eine Packung Tempos Platz.)

    Frische Milch vom Bauern - wie schön, ich hatte ungefähr im selben Alter auch mal das Vergnügen, während eines Urlaubs, aber wir haben nur gekostet, es war auch zu süß. Wie kann man einen ganzen Liter davon trinken?

    Ich frage mich bei dem Text gerade, wer ihn abgetippt hat ...

    Ob sich der Chippie soweit erholt, daß er wieder laufen kann? Ich wünsche es Euch.

    AntwortenLöschen
  5. Das erste Foto von Simba ist wunderbar. Er schaut tatsächlich sehr eigen. Ein Kater halt, oder?
    Robert, schön hast Du erzählt. Warum magst Du Dir denn nichts wünschen? So gar nicht, ausser noch eine Kamera?
    liebste Grüsse
    Maria

    AntwortenLöschen
  6. Robert, Du bist ein wundebarer Erzähler. Simba imponiert mir, der weiß was er will und für Chippi wünsche ich, daß er bald wieder gesund ist. Du kannst doch wenn Du nicht fotografierst die Kamere in eine Plastetüte stecken, da ist sie vor Schmutz geschützt. Daß Du auf dem Bauernhof so viel Freude hast gefällt mir.

    Liebe Grrüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde zwei Fotoapparate total logisch!

    AntwortenLöschen
  8. Robert.
    Weiß man, woher du so viel weißt?

    AntwortenLöschen
  9. Robert, du hast sehr schöne Fotos gemacht.
    Aber die Mama hat schon Recht: Einen Fotoapparat
    nimm man in Acht. Im Mist hat er nichts zu suchen.
    Aber du machst das ja nicht absichtlich. Es passiert eben.
    Einen schönen Wochenteiler wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Robert, deine Fotos sind doch super geworden, auch wenn der Fotoapparat stinkt. Vielleicht mal von der Mama reinigen lassen?
    Ganz liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  11. Lieber Robert, ich kann verstehen, das du deine Kamera mitnehmen möchtest.
    Sag deiner Mama mal, du möchtest eine Kamera für draußen, also eine etwas robustere, wasserdichte....Die kann man notfalls mal feucht abwischen.

    Ein schönes Wochenende wünsch dir
    Simone

    AntwortenLöschen