Dienstag, 31. März 2015

Integration Fehlanzeige? Heute um 22.15 Uhr

heute um 22.15 auf ARTE

Das werden wir uns anschauen, ob es wohl wirklich eine Fehlanzeige ist Autisten zu integrieren?

Link

Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth,
    ich werde mir die Sendung auch anschauen.
    Aber man sollte sich nicht zu viel davon versprechen,
    dann ist die Enttäuschung nicht zu groß.
    Einen schönen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Hab es mir angeschaut und bin schon entsetzt. Was macht die Welt mit Autisten? So nah wie durch Dich war ich dem Thema noch nie. Wie geht das weiter, warum kann es nicht so werden wie in Schweden. Das hat mich beeindruckt wie sehr Schweden die behinderten Menschen integriert, auf sie schaut und gar nicht lange rum macht. Einfach helfen, damit ein jeder Leben kann! Sehr gut und so wichtig. Die anderen Staaten schauen sich das nicht an, warum?
    Viel Glück für Euch, ich weiss nun wie schwer es sein muss Roberts Weg ins Erwachsenenleben zu begleiten und ihm dann loszulassen.
    liebste Grüsse
    Maria

    AntwortenLöschen
  3. MISTE!!!!! Wochenlang vorher dachte ich daran... und gestern Abend.... Hirn ausgeschaltet anscheinend!
    LG von Ann

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elisabeth,

    heute hatte ich endlich Gelegenheit, den Film anzusehen. Da sind schon noch seeeehr viele Baustellen, bis das mit der Integration was wird. Die junge Frau, die trotz Abitur und Diplom in der Behindertenwerkstatt "für'n Appel und 'n Ei" Pferdchen bastelt, hat mich schon sehr nachdenklich gemacht.

    Vielleicht sollten wir nach Skandinavien auswandern, die schwedischen Konzepte klangen recht vernünftig und auch Finnland ist da deutlich weiter als Deutschland oder Frankreich. Wer es wärmer mag, sollte dann vermutlich nach Italien - da war ja zumindest die schulische Integration gegeben.

    Ich glaube, dass Robert *seinen* Weg finden und gehen wird, aber leicht wird es sicherlich nicht (für Saskia ganz sicher auch nicht - auch ohne Autismus).

    AntwortenLöschen