Mittwoch, 28. Mai 2014

Nach der Wachsblume brauche ich nocheinmal Eure Hilfe


Hab ich schon "Danke" gesagt für das Erkennen der Wachs-Pozellan-Blume?
Die kannte ich wirklich nicht. Nun ist die Blüte auch wieder verblüht .... Dank Euch weiss ich nun was wir da für ein Gewächs auf dem Fensterbrett haben!

Nun hat die Nachbarin im Garten einen Strauch, von dem sie nicht weiss was es ist.
Wir wüssten es gerne.
Weiss-rosa Blüten und ein herrlicher Duft.
Bienen und Hummeln lieben diese Blüten
Es summte wie ich es selten erlebt habe.



Hat der Strauch mit einer Kirschenart zu tun?


Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch.
Hier ist es sehr nass und kühl. Aber es soll wieder besser werden .... fragt sich nur wann

Kommentare:

  1. Ich hab leider auch keine Ahnung wie der heißt...
    aber ich kenne den tollen Duft - irgendwie wie Honig, oder?
    Meine Mädels bringen mir meistens Blumen auf dem Heimweg
    von der Schule mit - neulich zwei solche Zweiglein.
    Ich hab sie oben ins Bad gestellt und jedes Mal wenn man
    in den Raum kam hat einen der Duft überwältigt :-)
    Bin gespannt, ob es jemand beantwortet.
    Alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ich dir leider auch nicht helfen.Aber es wird sich bestimmt jemand finden.
    Hier ist es heute morgen auch sehr kalt.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Elisabeth,
    solch einen Strauch habe ich in rot und in rosa im Garten. Meine gehören zu den Weigelien, die Blätter und Blüten könnten übereinstimmen mit deinem Bild. Sind winterhart und toll anzusehen.
    Frage doch mal Tante Gurkel oder so.
    Dir einen schönen Tag, hier war Unwetter, heute nur noch Regen, zum Glück. Winke, die Trude.

    AntwortenLöschen
  4. Ich unterstütze die Weigelientheorie ;-)
    "Tante Gurkel" -> lach mich tot, oder ist dieser Ausdruck schon geläufig?

    Liebe Elisabeth, das Wetter hat dieses Frühjahr was zu bieten, leider nicht immer so toll, bei uns gehen oft schwere Gewitter mit Starkregen nieder und es gibt immer wieder kleine Überschwemmungen da und dort. Da ist man schon froh, wenn man nicht direkt betroffen ist!
    Alles Liebe nach Bayern :-)
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Keine Ahnung, aber den Tipp mit Tante Gurkel finde ich klasse! Tante Gurkel ... hihihi. ;0)))

    Sonnige Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Hi!
    Ja, das ist eine Weigelie - vermutlich eine einfache Weigela florida, wobei die Blüten recht hell sind. Es gibt aber viele verschiedene Sorten, wobei die meisten wesentlich dunkler sind.
    Lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elisabeth,

    "Tante Gurkel" heißt bei mir meistens "Onkel Gockel" ;)))
    Ansonsten war der Tip mit Weigelie sehr gut. Schau mal hier

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elisabeth,
    Weigelie klingt gut - wobei ich sie immer mit der Kolkwitzie verwechsle - es ist in jedem Fall eins der beiden, denn so eine brummende honigduftende Hecke hat meinen Volksschulweg gesäumt als Kind, und ich hab sie geliebt! Daher stehen auch von beidem mehrere kleine Sträucher in meinem Garten.
    Liebe Grüße
    Dania

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt hab ich noch einmal nachgelesen - die Weigelie duftet weniger intensiv - auch die Farbe der Blüten passt besser zur Kolkwitzie, die auch Perlmuttstrauch genannt wird - schau mal hier, ganz unten ist eine längere Beschreibung, in der auch der typische honigartige Geruch genannt wird.
      Alles Liebe
      Dania

      Löschen
  9. Würd jetzt gerne an so einem Strauch riechen - bei uns schüttet es seit Stunden aus allen Wolken, da duftet kein Strauch und keine Blume mehr heute. Ich bin übrigens auch für Kolkwitzie, auch Perluttstrauch genannt.
    Liebe Grüße, hoffe auch für euch auf Sonnenschein, Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... oder doch Weigelie? Ach, die beiden Sträucher sind beide gleich schön!

      Löschen
  10. ...ich dachte auch gleich an Weigelie, liebe Elisabeth,
    aber das wurde ja inzwischen schon mehrfach genannt...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Elisabeth, ja das ist eine weiss-rosa Weigelie, die gibt es auch in einem schönen rot, blühen beide in unserem Garten. Zeig ich Dir, wenn Ihr noch näher bei uns wohnt. Einen schönen Vatertag wünsch ich Euch! LG Regina

    AntwortenLöschen