Dienstag, 25. Februar 2014

Monate später .... ach ja, ich wollte ja die Bilder von England zeigen

Zur Erinnerung
Susanne war im April 2013 in England. Sprache lernen vor Ort.
Ihr Fotoapparat war irgendwie verschwunden und nun nach so langer Zeit irgendwie wieder da.
Ich glaub wir wollen gar nicht wissen wo er war, wie das war ... und so

Nun hat sie mir heute die Fotos "geschenkt". Extra für mich gemacht .... und die anderen Bilder sind "privat", nur für sie gemacht. Ahhhh

Von diesem Herrn gibt es viele Fotos. Auf einem lacht er sogar. Fragt mich nicht was Susanne da aufgeführt hat für so ein Foto.


Blumen ... nur für mich fotografiert.
Inzwischen sind ihre Fotos viel, viel besser. Sie lernt, das Mädel!



Da konnten sie nicht mitfahren, denn die Wartezeit betrug FAST 5 STUNDEN


Die Fähre brachte alle gesund aufs Festland zurück.
Susanne würde sofort wieder nach England reisen. Und dann nimmt sie meine Kamera mit ... hat sie gesagt. Ob es bis dorthin unsere Bloggerwelt noch gibt?


Kommentare:

  1. Wunderschöne Fotos, lächel... und - aber klar !!!! Eure Blogwelt wird es dann noch geben, wäre doch gelacht!!!

    Ich wünsch euch allen
    einen schönen Tag noch
    LG; Edith

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Fotos. Meine große Tochter ist diese Woche auch in England und berichtete, dass sie gestern (am ersten Tag) schon 600 Fotos geschossen hat. Ich hoffe, ich muss mir nicht alle ansehen ;o)
    Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elisabeth,

    ich habe einen Post veröffentlicht, vielleicht hast du Lust mal vorbeizuschaun und dir mal das Lied anzuhören. Ein Namensvetter von Robert singt diesen Song und ist auch ein Autist. Ganz besondere
    Menschen mit ganz besonderen Gaben. Ich hoffe du kannst dich ein bisschen freuen.
    GLG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Haha süß die Gedanken einer Mutter, wenn die Tocher es schafft einem Mann die Augen zu verdrehen, dem das strengstens verboten ist ;-) oder seh ich da was falsch ;-) ;-) ;-) , hat mir ein lächeln ins Gesicht gezaubert!

    AntwortenLöschen
  5. 5 Stunden Wartezeit, das ist ja Wahnsinn!
    Die Fotos sind sehr schön, auch wenn einige etwas unscharf sind.
    Das Wachmann-Bild gefällt mir besonders gut!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen