Freitag, 21. Juni 2013

Wir mussten unsere Rosen zurücklassen


Die grossen Rosenbüsche, Kletterrosen und auch die Bodendecker konnten wir nicht mit umziehen.
Hier war nur ein einziger kleiner, sehr vernachlässigter Rosenbusch.
Um dieses kleine Etwas habe ich mich gekümmert. Ich dachte nicht, dass da nochmal was draus wird.
Und nun seht selber:


Ich freue mich jeden Tag wieder an diesen zauberhaften Blüten. Die Farbe wechselt von einem leichten orange zu rosa wenn die Blüte ganz aufgeblüht ist.
Der Duft ist ganz zart ....

Oh, Ihr werdet noch mehr von diesen Blüten "aushalten" müssen die nächste Zeit. Das ahne ich schon ....

ich wünsche Euch einen schönen Freitag, hoffentlich hattet Ihr keine Gewitterschäden!

Kommentare:

  1. Die wunderschöne Rose dankt die deine liebe volle Pflege ♥

    Bei uns gab es die ganze Woche so um die 35° und kein einziges Gewitter. Die Nächte sind unerträglich heiß und man schläft so gut wie gar nicht.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende, liebe Grüße auch an Robert und Susanne ♥

    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht aus wie gemalt. Hast Du herausgefunden wie sie heisst die Rose? Mach doch mal ein Foto vom ganzen Busch, ist er gross?
    Wir hatten schlimme Gewitter hier, der Garten hat einiges abbekommen. Eine doofe Zeit ist das mit fürchterlichem Wetter. Erst zu viel Regen, Überschwemmungen, dann Hitze die so keiner wollte, nun wieder Hagel etc.
    ich wünsche Dir ein gutes Wochenende und hoffe Robert ist bald wieder so richtig fit. Der Husten muss doch mal weggehen, sowas hatte er doch sonst noch nie!
    LG Dei Christl

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elisabeth,
    das ist eine wundervoll Rosenart. Und meist sind es die anfangs so unscheinbaren Blüten, die uns später große Freude bereiten.
    Einen schönen Start ins Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. ...so kann ein einzelner kleiner Rosenstrauch, liebe Elisabeth,
    viel mehr Freude machen als ein ganzer Rosengarten...sooo schön...

    wünsch euch ein schönes Wochenende,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. die ist schön! ein warmer und doch heller Orangeton. Das Verblassen in den Lachston hinein gibt der Rose viel Lebendigkeit.
    Neue Gärten bringen ja neue Chancen für neue Rosen. Ich wünsche Dir ganz viele davon!

    Es könnte nach dem Bild eine "Whisky" sein.

    Was meinst Du?

    http://www.baumschule-horstmann.de/shop/exec/product/77/3500/Edelrose-Whisky.html

    AntwortenLöschen

  6. Du Liebe,

    sein froh, es ist sicher noch eine *alte* Sorte, deshalb hat sie sich von dir so wundervoll hochpäppeln lassen, ja, sie dankt es dir...

    herzlichst ein feines Wochenende euch

    von der Rachel

    AntwortenLöschen