Donnerstag, 9. Februar 2012

Es war Bild Nr. 3


aber Bild Nr.3 ist nur eines unter Vielen. Und doch versucht Robert schöne Bilder zu machen. Bleibt ganz lang bei einem Motiv.
Und... auch wenn sie nicht klar sind mag er die anderen Bilder nicht löschen.
 Er wird eine extra Festplatte brauchen, meint er .... (und er weiss was das ist!)
Ist es nicht seltsam, dass doch einige die Nr.3 dem Robert zugeordnet haben?


Damit Robert aber nicht schon jetzt sein Geld als Fotograph verdienen muss fahren wir heute in eine Schule
Er ist schon aufgeregt, und Papa und Mama auch.
Vielleicht ist heute der Tag an dem "seine" Schule gefunden wird?

Kommentare:

  1. Ich drücke euch soooooo fest die Daumen! Gestern, als ich meinen Post über die tollen Lehrer schrieb, musste ich mit schlechtem Gewissen an euch denken. Ich wünsche euch so sehr, dass ihr auch mal an engagierte Fachkräfte geratet, die nur das Beste für Robert wollen! Ich denke an euch!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ihr Lieben, es berührt mich hier immer wieder erleben zu dürfen, wie sich die Wege entwickeln. Wieviel habt ihr und haben wir durch Robert schon lernen dürfen von dem, was wirklich wichtig ist im Leben, über das gewöhnliche hinaus.
    Ich kann mir vorstellen, wie die Motive den Robert beeindrucken, dass er sie so intensiv abbilden möchte....
    Segen für heute wünsche ich euch!
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  3. Ich denk ganz fest an euch und wünsche euch Kraft für heute!

    AntwortenLöschen
  4. Ich drücke gaaaaaaanz feste die Daumen ...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Ich drücke Euch auch gaaaanz feste die Daumen ..
    Liebe Knuddelgrüße Silke

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche euch, dass es für euch gut wird!!!
    Liebe Grüße
    Birgitta
    Bin schon auf die nächsten Robert-Bilder gespannt!

    AntwortenLöschen
  7. Ihr Lieben,
    ganz feste drück ich euch die Daumen für heute!
    Es klappt ganz bestimmt!

    Und Roberts Bilder sehen aus wie riesige Eisberge, toll.

    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Hoffentlich wird es seine Schule!

    Junior ist heute zu Hause, lamentierte gestern abend über Zahnschmerzen, aber nun nicht mehr - keine Ahnung, was los ist. Dann passieren dauernd nasse Malheure, entwedeer brütet eine Erkältungdes Tagesablaufes macht ihm zu schaffen. Er ist seit Tagen aber auch sowas von "neben sich...".

    AntwortenLöschen
  9. Hach ich drück ganz fest die Daumen, dass es dieses Mal die richtige Schule sein wird. Das muss doch mal gut werden!!!

    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ich drück euch soooo sehr die Daumen, dass die Schule gut für alle ist und dort ganz liebevolle Pädagogen arbeiten, die mit einem Robert Kind umgehen können *drück wie bekloppt*

    LG; dieMia

    AntwortenLöschen
  11. ...ich drück die Daumen, liebe Elisabeth,
    dass ihr erkennen könnt, ob es die richtige Schule für Robert ist...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Wünsch euch das Allerbeste für heute!!!!!!!!!!!!! - obwohl das als Fotograf - ok war nur a Scherzerl - alles Liebe - halt euch die Daumen Doris

    AntwortenLöschen
  13. Mich berührt das Foto und Dein Eintrag
    und möchte Euch allen Glück wünschen auf Eurem Lebensweg.

    Ich habe mich sehr über Deinen Kommentar bei mir gefreut, liebe Elisabeth.
    Ganz herzliche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Elisabeth ,

    hoffe Ihr hattet heute Erfolg und es ist alles gut gelaufen !!!

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe nicht mitgeraten im letzten Post. Meines Erachtens hätten alle 3 Bilder von Robert sein können. Aber die Nummer 3 ist schon speziell, ja. Als hätte er in das Eis hineingucken wollen. Manchmal sind ähnliche Lichtverhältnisse auch in kleineren Maßstäben möglich. Ein sehr physikalisches Bild also. ;)

    AntwortenLöschen