Freitag, 29. September 2017

Überraschung .... Robert beim Autorennen

So hat Robert Klaudia begrüsst.
Momentan seine Art "Grüss Gott" zu sagen.

Dabei nimmt er eine komische Haltung ein .... er hat wohl zu oft Fernseh geschaut und einen bestimmten Film ganz oft ....

Es war ein Tag voller Überraschungen und schönen Stunden.
Klaudia hat ihn uns ermöglicht.

Wir waren mit Robert am Salzburgring


Seine 1.Frage an Franz war: "Wie komm ich da wieder raus?"


Erst hat er behauptet alles riecht zu sehr nach Benzin und laut ist es auch, doch dann wurde Robert immer neugieriger



Franz "in Action"
Robert hat ihm die Daumen gedrückt.




Ab und zu Stopseln in die Ohren. Aber erstaunlicherweise eher selten.




Wir gratulieren!
Formel Vau.... nun weiss ich auch einiges drüber. Vorher war ich total ahnungslos .....



Danke schön Klaudia
Es war schön den Tag mit Euch zu verbringen.
Du bist sooo nett
Das Formel Vau Team auch
Eine einmalige Atmosphäre bei Euch und am Ring.

Die Mehlspeisen von Deiner Mutti waren lecker.
Das Abendessen auch...
Obwohl Robert den ganzen Tag voll dabei war ist er auf der Heimfahrt nicht eingeschlafen. Das war noch nie da.
Er hat erzählt, erzählt und .... beschlossen, dass Du liebe Klaudia, den Franz am besten heiraten solltest.
"Denn dann seid ihr für immer zusammen, und so einen Rennfahrer bekommt man ja nicht alle Tage!"



Kommentare:

  1. Hallo Ihr Lieben
    Das hätte ich nun nicht gedacht, dass Robert das aushält
    Was war er doch lärmempfindlich!
    Er verändert sich sehr.
    Positiv oder?
    Müsst ihr immer noch ständig schauen was er macht?
    Es ist toll was er für "Input" bekommt! Ihr beide nehmt ihn ja so viel mit und zeigt ihm die Welt
    FormelVau hab ich noch nie gehört.
    Interessant. Ich hab mich ein bisschen reingelesen auf deren Seite
    Schönes Wochenende
    Die A.

    AntwortenLöschen
  2. Toll, wie aufgeschlossen Robert gewesen ist. Der Lärm wäre mir vermutlich zu viel! Das war mit Sicherheit ein besonderes Erlebnis und ein ganz erfüllter Tag.

    Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende und
    sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
  3. Das war bestimmt ein ganz toller Tag für Robert. Das sieht alles sehr aufregend aus und Robert kann sehr lange davon zehren. Ein wundervolles Erlebnis ist das.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elisabeth,
    nach langer Zeit bin ich mal wieder hier. Es freut mich, dass Ihr so viel Spaß hattet an diesem Tag. Deine Bilder sprechen für sich ;-)
    Leider ist unser Kontakt etwas eingeschlafen und mit dem "Kaffee trinken" hat es immer noch nicht geklappt. Ich würde mich aber freuen, wenn wir das nochmal "in Angriff" nehmen, beziehungsweise einfach einen Tag vereinbaren. Soweit ich mich erinnere hatten wir bei unserem letzten Telefonat darüber gesprochen, dass Du zu mir kommst. Diese Einladung steht selbstverständlich immer noch.
    Unser "neues" Enkelkind ist da - wie immer, ging es nicht ganz ohne Probleme. Aber wir freuen uns sehr. Ich habe nur die letzten beiden Einträge bei Dir gelesen und so weiß ich nicht was sich bei Euch in diesem Jahr alles getan hat. Ich freue mich sehr, von Dir zu hören.
    Liebe Grüße
    Angelika (an jenem "besonderen" Tag, dem 11.08. denke ich immer an Dich und Deinen Sohn, so auch in diesem Jahr wieder. Natürlich nicht nur an dem Tag, aber an dem Tag ganz besonders. Aber ich glaube Dur verstehst, was ich meine)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Elisabeth!
    Das freut mich für euch, dass ihr so einen tollen Tag erlebt habt!
    Und schön find ich es dich mal wieder zu sehen :O)
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein Erlebnis. Robert sieht so stolz aus :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Uhhiii.. mich würde der Lärm schrecken, aber ich finde es klasse, dass ihr etwas Neues erlebt habt!!
    Ganz lieben Gruß
    Oona

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Robert, wir reden immer wieder von eurem Besuch bei uns am Salzburgring. Du warst die schönste Überraschung, die man sich nur vorstellen kann. Sogar der Bach, der hinter unserem Zelt vorbei geflossen ist, hat dich total interessiert. Wir hoffen, du hast uns noch nicht ganz vergessen, auch wenn du in der Zwischenzeit so viele andere Dinge erlebt hast. Nächstes Jahr im September sind wir wieder in Salzburg. Sobald ich den Termin habe, sag ich dir Bescheid. Dauert noch ein wenig, aber jetzt kommt erst mal der Winter und der Schnee, und und und... ganz liebe Grüße, Klaudia & Franz

    AntwortenLöschen