Freitag, 23. September 2016

Lichtzauber


Herbstfarben
sind wohltuend.
So sagte es der Robert



Seine Sätze, Worte, die Sprache ist oftmals
wie aus einer anderen Welt.







Wie geht es den Viren hier?
Na ja .... sie lassen sich nicht vertreiben.
Susanne musste nachts ins Krankenhaus, das Trommelfell ist durchgebrochen.
Nun liegt sie wieder daheim im Zimmer, krank geschrieben. Das will man nicht in diesem Alter!
11 Jahre hatten wir nun Ruhe vor diesen Mittelohrentzündungen. 4 Mal ist sie als kleines Kind operiert worden. Und nun das!
Robert hat auch Husten, Schnupfen, Heiserkeit.
Das heisst, dass die Eltern einfach so tun als ob sie gesund sind und die Kinder wieder gut versorgen.
Nein, so ist es nicht ganz.
Bei mir geht es aufwärts.
Ich geh es langsam an mit der Versorgung von Kindern, Katze, Hund und Haushalt.
Stimmt Haushalt .... den sollte ich tatsächlich mal wieder machen ....

Solch ein Licht da draussen tut gut, auch wenn man noch nicht spazierengehen soll, weil das Fieber nicht ganz weg ist.


Kommentare:

  1. Ich wünsche euch allen schnelle und gute Besserung. Krank zu Hause liegen will man in keinem Alter. Und auch du solltest dich wohl noch etwas schonen - der haushalt ist auch morgen noch da.
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Norden

    AntwortenLöschen
  2. Das tut mir leid! Grüß sie schön von mir und allerschnellste Besserung wünsche ich ihr!
    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  3. wundervolles Licht.
    Susanne tut mir leid - ihr alle.
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Ach, das tut mir sehr leid. So eine Mittelohrentzündung tut so weh! Hoffentlich geht es Susanne schnell wieder gut und Euch anderen auch.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ihr lieben Kranken, ich wünsche euch einen flotten "Schritt" beim Gesundwerden.
    Hier liegen auch zwei Kinder flach, zwei Große stehen bei Fuß.
    Gute Nächte!

    AntwortenLöschen
  6. Weiterhin gute Besserung !!!
    Viele liebe Grüße
    Oona

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte 2 Kinder mit Mittelohrentzündgung, eines davon war schon chronisch. Bis ich zu einem Spezialisten gegangen bin der mir https://compendium.ch/prod/fluimucil-gran-600-mg/de empfohlen hat und Gähnübungen. Seit dann musste ich niemals mehr Antibiotika geben.
    Liebe Grüsse und gute Besserung.
    Vreni

    AntwortenLöschen