Mittwoch, 7. September 2016

Der Sommer dreht noch einmal auf ...


.... Sagte die Nachbarin.

Schon wieder!

Eine Redewendung die Robert nicht versteht, es gar nicht versucht.
Er kann sich so sehr aufregen, sich reinsteigern wenn er solche Sätze zu hören bekommt.

Nicht schlimm, man gewöhnt sich an diese Eigenheiten des autistischen Sohnes.
Nicht schlimm, weil es wirklich Sommer ist hier bei uns.
Der letzte Ferienmittwoch, 26 Grad.

So schön ..... !

Kommentare:

  1. ha, weißt du, dass ich mir darüber schon Gedanken gemacht habe, wenn ich für ihn kommentiere?! Ich hoffe halt mal, dass es schon passt und dass du deswegen keine Schwierigkeiten bekommst, wenn du etwas vorliest! Tja, diese Redewendungen. Wenn man welche aus anderen Gebieten hört oder liest, die bei uns nicht gebräuchlich sind, denkt man sich auch manchmal ojemine ;-) Wie etwa das "fei" der Franken (bin mit einem verheiratet, er hat sich dieses Wort allerdings schon lang abgewöhnt). Ich brauchte einige Zeit, bis ich den Wortinhalt halbwegs verinnerlicht hatte, war eine lustige Zeit mit der Verwandtschaft :-))))))))))

    AntwortenLöschen
  2. Robert spürt gewiß die Hitze...
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das sind wunderschöne letzte Ferientage....
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe gerade sehr viel mit aus*ländischen Studenten zu tun, die auch vieles nicht verstehen. Sei es nun die Bürokratie, die Sprache oder eben solche Redewendungen...

    Habt noch schöne Tage!
    Liebe Grüße
    Oona

    AntwortenLöschen
  5. Redewendung alleine ist bereits ein lustiges Wort! Genau betrachtet. Eine Rede, die sich nach links verbeugt, dann nach rechts streckt. Das heißt, einem Menschen gefällt der Satz. Entweder die linke oder die rechte Seite....

    ....und ich habe gestaunt. Was waren das für spannende Ferien. Ein tolles Freibad. Messungen wegen dem Estrich. Da war es jeden Tag schön. Und das Wetter bleibt sonnig.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen