Freitag, 24. Juni 2016

Rosen überall

Wo man geht und hinschaut:
Rosen.
Und weil Robert nicht da ist sind die Spaziergänge mit Hund ruhiger. Da kann ich auch mal stehen bleiben und in Ruhe Fotos machen.

Seltsam die paar Tage ganz ohne ihn.
Ein völlig anderes Lebensgefühl.

Heute kommt er wieder nach Hause. Wir sind sehr gespannt wie es ihm gefallen hat.





Die Rosen duften sehr unterschiedlich.
Wir haben ja keinen Garten mehr, also nur noch Topfrosen.
Die grossen Rosenbüsche fehlen uns.

Kommentare:

  1. Herrlich ,in meinem Garten blühen sie auch so wunderschön.
    Viel Spaß wenn Robert heute wieder kommt.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das ginge mir auch so! Bei uns ist sind die Rosen schon großteils wieder verblüht, wir hatten hier offenbar übers Ganze gesehen besseres Wetter, nicht so viel Regen und oft Sonne. Ich hoffe, dass ihr es nun auch fein habt, sodass echte Sommergefühle aufkommen können! Wünsch euch ein schönes Wochenende, es wird sicher etwas zu erzählen geben :-)
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!! :)
    Die Rosen sehen alle wunderschön aus. Ich fotografiere auch immer wieder die Rosen in der gesamten Nachbarschaft, weil wir selber keine haben.
    Ich bin gespannt, was Robert alles zu erzählen hat, wenn er wieder da ist.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, deine Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Rosen.
    Hoffentlich ist Robert zufrieden

    AntwortenLöschen
  5. Rosen sind einfach wunderschöne Blüten.

    AntwortenLöschen