Freitag, 13. Mai 2016

Zelten, Open-air und mehr ....



Oh weh.
Zelten in Bayern.
Musik, Spass, freie Tage




Die Pflanzen stehen auf patschnassen Wiesen.
Von oben kommt immer mehr Wasser.

Die Tochter will das durchziehen.
Heute Mittag ist die Mama "verurteilt" all die Sachen mitsamt den Mädchen zum lang ersehnten Pfingst-open-air-zelten-Wochenende zu bringen .....

Noch gestern morgen:
"Ihhhh, Gummistiefel? Nein, die brauchst Du mir gar nicht raussuchen!"

Gestern, am Abend fuhr eine der Mütter zum Platz und da standen sie dann. Die Mädchen und eine Mutter. Gefroren haben sie danch alle miteinander.
Wiese .... nee, nur noch Matsch.
Das Zelt soll nun doch heute aufgestellt werden, und auch bis zum Pfingstsonntag dort bleiben. Mitsamt den Mädchen innen drin oder aussen davor.

"Mama, hast Du vielleicht die Gummistiefeln doch rausgesucht. Hoffentlich passen die mir noch!"

Mama sagt nun nix mehr dazu. Besorgt heute noch das Mitnehmpaket zum Grillen.
Hm, vielleicht Fisch .... denn der könnte dann zumindest davonschwimmen, wenn im Grill das Wasser steht!



pssst, nochmal ich:
Ich wünschte die würden das nicht machen, aber die Karten fürs Festival sind lang schon gekauft, die Vorfreude ist da ..... kleine Hoffnung, dass sie schon heute, mitten in der Nacht anrufen, ob wir sie wieder abholen können. Denn der Wetterbericht ist grausig fürs ganze Pfingstwochenende, aktuell Regen und 9 Grad........

Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth,
    Susanne wird ihren Spaß haben,
    das Wetter und die speziellen Erlebnisse schweißen die Teilnehmenden ganz besonders zusammen.
    Gib ihr warme Sachen mit und sie wird glücklich sein!
    Liebe Grüße
    von einer, die gleich in ein langes Mittelalterwochenende startet...
    ;-)

    AntwortenLöschen
  2. sie wird bestimmt trotzdem richtig Spass haben. Wichtig ist nur ein guter Schlafsack. Und wenn es ganz kalt ist, haben wir für nachts immer eine Thermoskanne mit heissem Tee bereit.

    AntwortenLöschen
  3. Ach Mensch, das ist ja soooo schade! Zelten im Matsch ist wirklich nicht mehr spaßig :((
    Wenn es wenigstens warm dabei wäre.....Aber soooo?

    Hier scheint NOCH die Sonne und, oh Wunder, nach 7 Tagen mit Sturm bis sehr starken Wind, ist es heute windstill und noch angenehm warm.

    TrotZ des miesen Wetters bei euch (kommt hier wohl auch bald an) wünsche ich euch ein schönes Pfingstfest
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Oh weh, ich drücke die Daumen, daß sie nicht mit dem Zelt absaufen. Vielleicht wird es ja halb so wild und sie kommen überglücklich und voller sprudelnder Eindrücke wieder. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das POA :D
    Ich komme auch aus der Nähe und hab mich da früher auch immer rumgetrieben. Mittlerweile fühle ich mich aber irgendwie zu alt dafür ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Solche Wochenenden sind die Besten, die vergisst man nie mehr und kann jahrelang davon erzählen... kalte und nasse Füsse hin oder her. Hauptsache, man hat warme Kleidung zum Wechseln dabei.
    Bin gespannt, ob und wie lange sie durchhalten, die Mädels...
    Schönes Pfingstwochenende und
    LG aus Canada

    AntwortenLöschen
  7. ...dieses Festival wird sie nie vergessen, liebe Elisabeth,
    sowas bleibt in der Erinnerung...und ihren Spaß werden sie haben...und sich gegenseitig wärmen...wenn sie nach Hause kommt ein heißes Bad und ausschlafen lassen und alles ist gut,


    euch allen frohe Pfingsttage,
    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns in der Gegend ist immer das Hurrican Festival. Wenn auch vor das Wetter vorher immer Topist spätestens zum Festival wird es klat und fängt an zu regnen. Das Gelände ist eine Matsche aber trotzdem habe alle riesig Spaß.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elisabeth,
    Gummistiefel wären doch angebracht gewesen.
    Hoffentlich ruft sie an.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  10. Meine Kinder haben mir bei solchen Gelegenheiten immer gesagt, Spass macht es und spätestens die Haut ist ja wasserdicht.
    En Gruess
    Vreni

    AntwortenLöschen