Dienstag, 31. Mai 2016

Soll ich Euch mitnehmen?


Das überlege ich mir gerade.
"Ja", kommt steigt ein!



Ich ärgere mich, weil der Papa immer dabei sein will. Und dann ist er auch noch der Bestimmer!
Grrrrr .....

Schön ist es hier, findet Ihr doch auch, oder?


Ich war so sauer.
Die Fahrt war schon wieder vorbei, hat der Papa bestimmt.


Oh ja, ich hab sehr geschimpft.




"Mama! Du brauchst gar nicht sagen, dass ich doch mal nett schauen soll! Ich bin nicht nett, wenn ich nicht weiter mit dem Traktor fahren darf!"













Später durfte ich nocheinmal fahren.
Und am nächsten Tag auch wieder.
Und der 2.Onkel hat mich dann auch noch mit seinem Traktor mitgenommen.
Es war schon gut, es war sehr schön.
Warum nur muss ich wieder heimfahren? Ich will nicht .... !!!!!

Morgen erzähl ich Euch was daheim los war. Das könnt Ihr Euch nicht vorstellen. Aber nun sind wir auch daran inzwischen schon gewöhnt.
der Robert

Kommentare:

  1. Sag mal Robert, fährst du tatsächlich selbst den Traktor?

    Unser großer Sohn, er ist jetzt 33, tut es auch für sein Leben gern. Zum Glück gibt es im Ort und in der Umgebung immer jemanden, der seine Hilfe braucht.

    Und eigentlich darf man das gar nicht verraten: Bereits im Alter von 4 Jahren saß er auf einem etwas kleineren Traktor und hat seinem Vati bei der Weidearbeit geholfen.

    Liebe Grüße von elsie

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich so gut verstehen, lieber Robert! Ich hatte einen guten Freund, der hat Traktoren gesammelt, aus Leidenschaft... Und was da zu Hause los war!? Oh, das klingt spannend 🤗

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  3. Kann mir gut vorstellen dass Traktor fahren Spaß macht. Ich wohne zwar am Lande, bin aber noch nie mit einem Traktor mitgefahren. Macht sicher eine Menge Spaß :)

    Schönen Dienstag,
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elisabeth, ich mußte wieder nachlesen. VierWochen hab ich das Bloggen schleifen lassen.Viele Fotos, aber dann die Überlegung: interessiert sich wer dafür? Dann wurde icj von Woche zu Woche saurer. Kein Regen über lange Wochen und überall gibt es Regen und diese schlimmen Unwetter. Das möchte ich zwar nicht, aber Wasser auf meine Blumen. Ich haab heut endlich Blog was geschrieben und Bilder gezeigt. Schön wie sich der Robert mit dem Traktor anfreundet, ich wünschte, er könnte auf einem Bauerhof seine Erfüllung finden.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin selbst noch nie Traktor gefahren (also mit schon) aber ich hab den Führerschein, also müsste ich mal, könnte ich, muss dann nur jemand fragen nach den Feinheiten. Du könntest das bestimmt :-)
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebeer Robert,
    Traktorfahren macht sicherlich großen Spaß.
    Aber wenn der Vater bestimmt: Jetzt ist Schluß,
    muss man es eben akzeptieren. Du darfst bestimmt
    wieder fahren. Also schau fröhlich in die Welt.
    Einen angenehmen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Robert,
    morgen ist auch noch ein Tag. Da darfst Du bestimmt noch einmal fahren.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Da wäre ich gerne mitgekommen und vielleicht hätten wir zu zweit ja den Papa umstimmen und doch länger fahren können.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen