Montag, 18. April 2016

Kaum Zeit für hier



Ihr werdet es schon bemerkt haben.
Es wird wieder anders, regelmässiger werden.

Es ist so viel zu tun, dass wenig Zeit bleibt für den Blog.


Das Wochenende war sehr verregnet.
Wieder so kühl .....

Robert ist wie das Wetter. Launisch und schlecht auszuhalten.
Auch das wird hoffentlich wieder anders werden.

Er möchte ganz viel mit dem Rad fahren. Leider hat der kräftige Regen alles getan, damit das nicht zu machen war.

Da war dann sofort wieder die Mama schuld! Wer sonst?




Ab morgen soll sich die Sonne wieder sehen lassen. Wie wäre das schön ......


Kommentare:

  1. Habt ihr echt soviel Regen?
    Bei uns gab es die letzten Tage nur wenig Schauer. Sonst war gutes Gartenwetter.
    Radfahren ging bei mir nicht mehr. Hatte immer Angst, plötzlich vom Rad zu müssen. DeR Ruck in den Kniegelenken wär ein höllischer Schmerz gewesen. Jetzt hab ich ein Dreirad, lach. Da kann ich vorsichtig und gaaaaanz langsam absteigen.
    Ich drück mal die Daumen für besseres Wetter bei euch. Und für bessere Laune beim Robert.
    Liebe Grüsse Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Ja, hier regnet es auch viel.
    Der Gartenboden quatscht und matscht:
    Schade, es war schon mal so schön trocken in den Gemüsebeeten...
    Liebe Grüße,
    bleibt gesund!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elisabeth,
    ich bin auch nicht täglich im Blog. Nun habe ich wieder nachgelesen. Du hast über so viel Erfreuliches berichtet. Daß Robert sich mit der Näherei anfreundet fine ich toll. Vielleicht findet er Freude daran, aus Stoff Bilder zu zaubern. Er kann ja ein Foto nehmen(z.B.Blumen) sich die Teile ausschneiden aus Stoff und dann auf Stoff aufnähen. Irgend was Praktisches zu tun wäre doch was für ihn. Wir haben es auch kalt und viel Regen, aber wenn ich den Wetterbericht sehe und sehe wie viel Regen ihr habt, dann denke ich oft an dich.
    Für heute liebe grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elisabeth,
    vielleicht können wir ein wenig tauschen. Hier ist es zwar kalt, aber immer mal wieder scheint die Sonne. Ich schicke sie Dir und Du sendest mir ein wenig Regen. Der fehlt hier nämlich.
    Lieben Gruß
    Katala, die auch gerade wenig Zeit hat
    Aber es wird wieder besser. Muss ja.

    AntwortenLöschen
  5. Nun, da schicke ich einfach -nur an dich- paar liebe Grüße und Gedanken.......Für das Wetter kannst du nichts und für den Rest der Welt auch nicht, lass dich nicht "runterziehen". Tralala und ein Lächeln. Winke, die Trude.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elisabeth,
    du warst für den Regen verantwortlich?
    Oh meine Güte.
    Hoffentlich wird Robert friedlicher
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen