Samstag, 20. Februar 2016

"Grosse" Blumen



Nicht vom Taschengeld.
Der Bodenleger hat einen wundervollen Strauss ans Bett gestellt.

"Papa, Dein Blumenstrauss ist grösser, weil Du ja verdienst, und nicht nur Taschengeld-Blumen kaufst, oder?"

Nun stehen die Blumen nicht mehr am Bett, sondern haben schöne Plätze im Wohnzimmer bekommen.
Und die Mama ... liegt auch nicht mehr im Bett. Es geht aufwärts!

Liab, gell?

Kommentare:

  1. Männer, die Blumen verschenken! Was für ein pures Glück!
    Gute Besserung dir weiterhin.
    Birgitta

    AntwortenLöschen
  2. Gut, dass es aufwärts geht. Dir weiterhin gute Besserung und Euch allen ein ruhiges Wochenende
    Lieben Gruß Katala

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elisabeth, i wünsch da a no vui guade Besserung!
    LG und ein schönes Wochenende!
    Regina, aus a bisserl aber ned vui weida weg :)

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schöner Strauß, liebe Elisabeth.
    Prima, dass es dir ein wenig besser geht.
    Dass es weiter aufwärts geht, das wünsche ich dir
    Bärbel

    AntwortenLöschen