Mittwoch, 12. August 2015

Sommerbild, wieder mit Katze


Dieser Blick!
Egal wo sie sich hinlegt, überall nur noch vertrocknetes Gras.
Auch der Hund wälzt sich gerne auf der Wiese ... mittlerweile haben wir keine grünen Wiesen mehr hier.


Die Bauern ringsherum sind in Sorge.
Es hat über zwei Wochen nicht geregnet, aber täglich steigt das Termometer über 30 Grad.


Eine Zigarette genügt ....
Es gibt leider immer noch unvernüftige Menschen, die ihre Zigaretten aus dem Autofenster werfen.
So sieht es aber mittlerweile am Strassenrand aus ...



Wir sind hier den 2.Tag ohne Wasser.
Die Höfe hier haben eigene Brunnen. Etwas ist kaputt .... hoffentlich findet die Spezialfirma heute den Grund.
Hoffentllich ist es dann auch schnell repariert.

Robert ist mittlerweile so "durch den Wind", dass ihn keiner mehr beruhigen kann.
Er hat ein brennendes Feld gesehen ...
 Nun  hat  er auch noch Angst, dass die Kühe verdursten. Das ist aber gar nicht das Problem. Der Bauer holt Wasser auf den Hof, er hat genügend Fässer.

Wir sind nicht mehr lange hier .... wir packen schon die Umzugskisten ... Ja, wir haben etwas gefunden.
Endlich! .... nein, nicht "der Traum", aber wir werden die Umstellungen schon schaffen!

Am schwersten wird es für Robert. Er würde hier alles hinnehmen, nur dass er weiter neben dem so sehr geliebten Bauernhof wohnen darf. Aber auch da gibt es eine Lösung. Sooo weit ziehen wir nicht weg, dass wir ihn nicht immerwieder zu seinen Freunden auf den Hof bringen können.
Ist sogar besser so. Denn wir werden vorher telefonieren, und dann hat die Bäuerin auch wirklich für ihn Zeit. Nun läuft er ja rüber wann immer er will. Und wenn ihn drüben keiner brauchen kann weiss ständig keiner was er eigentlich macht, wo er ist ....

Ich erzähle Euch so nach und nach ... ich habe gelernt vorsichtig zu sein.
Habt es schön heute, und drückt uns die Daumen, dass bald wieder Wasser aus unseren Leitungen kommt.



Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth,
    das unmögliche Wetter ist auch hier überall Thema:
    Trocken, heiß und Waldbrandgefahr. Heute Nacht gab es wieder KEIN Gewitter, nur in der Ferne grollte es. Naja.

    Es ist doch beruhigend, dass ihr einen Umzugsplatz gefunden habt.
    Ich wünsche euch alle Gute dafür.

    Dass Robert "durch den Wind" ist, glaub ich. Es ist Saharawind.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. ich sterbe hier auch jeden tag. gestern wäre ich nach der dusche fast wieder duschen gegangen. es reicht. ICH WILL HERBST!

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt sehr beängstigend liebe Elisabeth. Es wird Zeit, dass es bei euch regnet und dass ihr vor allem Wasser habt. Bei uns im Norden sieht das ganz anders aus. Die Wassertonnen sind voll. Ist schon verrückt das Wetter. Schön, dass ihr ein neues Zuhause gefunden habt.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich nur bestätigen - obwohl ich sogar finde, dass dieser Sommer ganz gut ist. Für uns hier :)

      Hast du mein mail noch bekommen?

      LG,

      Marie

      Löschen
  4. Wir wohnen scheinbar nicht so weit weg von Euch. Es ist beängstigend, auch unser Bauern hier im Dorf wissen bald nicht mehr weiter. Der Mais sieht aus! Ich war bei der Oma, die sagt auch, so trocken war es noch nie.
    Viel Glück mit dem Wasser. Kommt es dann auch erst wieder literweise braun aus den Leitungen? Mein Mann ist nicht von hier, dem graust da sehr wenn das Wasser so aussieht.
    alles Gute, auch für den Umzug
    EVA

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth, das ein Umzug auch einen seelischen Auszug aus dem geliebten Heim, der Umgebung bedeutet, verstehe ich nur zu gut. Es dauert, bis man wieder Wurzeln schlägt.....
    ....in diesem Sinne wünsche ich euch allen gutes Gelingen, Kraft und nette Menschen die euch begleiten.

    Bei uns ist es auch so vertrocknet. Ich fürchte, dass so manche Pflanzen im Garten eingehen. Betroffen ist davon auch unser schöner Lebkuchenbaum. Die Feuerwehrsirenen läuteten schon mehrfach in den letzten Wochen.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche euch viel Glück, in allen Bereichen eures Lebens,
    lG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Das ohne-Wasser kennen wir, meistens wegen Stromausfall. Wenn die Pumpe kaputt ist, kann es auch schon mal länger dauern. Zur Not haben wir den See in der Nähe. Hoffentlich kann alles schnell repariert werden.
    Alles Gute für den Umzug, und dass alles läuft wie am Schnürchen...
    LG Anita

    AntwortenLöschen
  8. ...ich freue mich, liebe Elisabeth,
    dass ihr was gefunden habt...und hoffe und wünsche mal wieder, dass es nun das Richtige für ganz lange Zeit ist...hoffentlich habt ihr genügend Helfer für den Umzug, auch wenn ihr schon umzugserprobt seid, es ist doch immer viel Arbeit...mußtet ihr in der neuen Bleibe auch erst wieder viel renovieren? ...und nun soll schnell wieder das Wasser laufen, gerade bei dem Wetter,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Wasser-Marsch - für alle :O)
    Herzlichst
    Oona

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elisabeth, da kommen heute mal richtig gute Nachrichten von dir/euch. Darüber freue ich mich wirklich. Nun drücke ich die Daumen für den neuen Weg und auch für den Regen (hier in DD auch alles vertrocknet ist, schlimm).
    Es muss alles "gut" werden!!
    Herzlich, die Trude.

    AntwortenLöschen
  11. Hier, gleich über der Grenze ist auch alles trocken. Auch wir hatten schon Felder die brannten.
    Am Wochenende soll es regnen, die Natur braucht das nötig.
    Alles Gute für den Umzug, und danach endlich Ruhe
    Maria

    AntwortenLöschen
  12. Die Dürre ist hioer ja schon länger als bei Euch. Immer wieder brennen Äcker. Ein schlimmer Sommer für die Bauern.

    Ich bin aber trotzdem vor ellem froh, endlich die erlösenden Worte zu lesen: WIR ZIEHEN UM

    bis bald seid alle lieb gegrüßt
    mandy

    AntwortenLöschen
  13. Oh jeee, ohne Wasser.
    ich hoffe sehr, dass die Firma euch helfen konnte.
    Ich puste schon eifrig Wolken gen Süden.
    Denn hier regnet es immer wieder.
    Erst am Montag Abend, so intensiv.
    Hey ihr habt was gefunden, das liest sich gut.
    Wir versuchen auch was zu finden, mit Lift und barreirefrei
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen