Mittwoch, 29. Juli 2015

Fotos von Tageskindern


gibt es nicht.
Aber ein Foto das eines meiner Tageskinder gemacht hat darf ich zeigen.
Das Kind hat dieses Foto "extra für Susanne gemacht, nicht für Dich Elisabeth!"   So, so .....

Das Kind ist sehr direkt. Nun glücklich über den neuen Familienzuwachs.
Der kleine Kater hört nichts. Das war eine ganz seltsame Erfahrung für mich und Susanne mit einem Kätzchen umzugehen, das nicht hören kann.

Kommentare:

  1. WIe ich gerade bei Gabriela lernte, sind nur ganz weiße Katzen häufig taub.
    RE: Elisabeth: ich schlief unruhig, weil ich um 7.30 Uhr einen Termin zur Magenspiegelung hatte.
    LG
    Oona

    AntwortenLöschen
  2. Weiss Du, dass taube Katzen einer besonderen Behandlung bedürfen? Sie sind schutzbedürftig, passt bitte mit den Kinder auf.
    freundliche Grüsse
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Meine Schwiegereltern hatten auch zwei reinweiße, taube Norwegerkatzen. Außer, dass sie einen nachts wach "gebrüllt" haben gab es gar keine Probleme. Sie haben sich am liebsten absaugen lassen und hätten immer gerne mitgeduscht. Nur raus durften sie nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Ist er hübsch! Verrätst du auch den Namen? Meine liebe Katze ist auch taub - allerdings, weil sie schon alt ist. Das war zwar eine Umstellung, aber es ist trotzdem nicht weiter schlimm. Ich habe ihr ein Handzeichen "Komm mit, es gibt Futter" beigebracht, das hat sie natürlich allerschnellst begriffen. :-D

    Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kleine Katze hat noch keinen Namen. Sie gehört ja der Familie des Tageskindes. Sie suchen noch den passenden Namen ...

      Löschen
  5. Sehr süß liebe Elisabeth. Das Kätzchen wird schon seinen Platz finden ♥♥♥

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie putzig!
    Diese kleine Katze kann nicht hören, eigenartig.
    Aber so etwas soll es auch bei Katzen geben.
    Ihr kommt bestimmt gut mit ihr zurecht.
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen