Freitag, 31. Juli 2015

Endlich ist das Schuljahr rum ....


sprach der Robert!
"Und ich werde entspannen und täglich bis Mittag schlafen!"

Ich halte Euch auf dem Laufenden, denn bis Mittag hat er noch nie geschlafen.

Heute darf ich noch nichts vom Zeugnis berichten, denn er muss noch überlegen ob er das nicht ganz und gar ignoriert .. und Ihr alle gleich mit.

Nun muss ich ihn noch schnell duschen, denn er ist barfuss im Kuhstall rumgelaufen. Er sieht nicht ein, dass man dann von Kopf bis Fuss duschen muss, denn eigentlich sind ja nur die Füsse schmutzig.

Ihr seht, ich habe noch zu tun, obwohl es schon nach 21.oo Uhr ist ....

Wie sagt Robert: "Mama, wie wird das sein, wenn wir GAR NICHTS mehr zu tun haben?"

Ach ja, der Robert!


Kommentare:

  1. Unglaublich wie das bei Euch läuft!
    schöne Ferien, Ihr fahrt weg?
    Grüsse von
    J.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth, er hat es geschafft, das Schuljahr ist endlich zu ende.
    Barfuß im Kuhstall, was für eine Idee!
    deine Bärbel
    Bin gespannt, wie lange er schlafen wird.

    AntwortenLöschen
  3. Eine interessante Frage, die Robert da stellt:-)
    ...wie wird das sein, wenn wir gar nichts mehr zu tun hätten...
    Auf ein paar Sachen könnte ich leicht verzichten und die Dinge tun, die mir Spass machen, aber gar nichts mehr? Das ist nicht fein..
    glg zu Dir und schöne entspannte Ferien, liebe Elisabeth,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Bis Mittag Schlafen und gar nichts tun?
    Vorstellbar. zumindest für mich.
    Aber nicht durchführbar.
    Aber die Vorstellung wie es ist wenn es ncihts zu tun gibt - die ist eigentlich nicht gut. Deshalb... an die Arbeit! wie gut, dass die mir in den nächsten Trilliarden Jahren nicht ausgeht.

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche euch wunderschöne Ferien.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elisabeth,

    deine Mail ist angekommen...ich habe nur noch nicht die Zeit gefunden mich zu melden.Danke für deine Antwort...nun wünsche ich euch tolle Ferien!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, ich wünsche euch schöne Ferien.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  8. ...und ich wollte dich schon beglückwünschen, liebe Elisabeth,
    zu den kommenden dir zum Genießen frei stehenden Vormittagen ;-)...na vielleicht wenigsten ein , zwei Stündchen?
    wünsche euch schöne Ferien...ganz entspannt,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Ach Elisabeth, dir wird auch nie langweilig *seufz*.
    Euch allen ein schönes Wochenende und schlaft euch endlich mal aus *feix*.
    Liebe Grüße sendet die Trude.

    AntwortenLöschen