Samstag, 25. Juli 2015

Ein neuer Weg



kann beginnen.
Die Schule ist vorbei ... geschafft!

Warum nur hat es immer über 35 Grad, müssen wir in Turnhallen sitzen wenn eines unsere Kinder die Zeugnisse überreicht bekommt?

Sie ist unser 5.Kind, dass wir stolz zur Entlassfeier begleiten durften. Und wieder ... hat die Hitze allen sehr zugesetzt. Der Programmzettel diente als Fächer. Bei manchen da oben auf der Bühne auch das Abschlusszeugnis ...man wedelte und bekam doch keine frische Luft.

Wieder ein grosser Schritt.
Nein, ich schreib jetzt nicht, dass es doch erst vor kurzem war, dass sie eingeschult wurde .....

Nun also noch Robert. Der als "normales" Kind auch schon die 8.Klasse fast geschafft hätte.
Er ist in einem ganz anderen System, noch nie gab es ein Zeugnis mit Noten. Wird es auch nie geben. Und wenn ... dann könnte er es nicht selber lesen.
Er ärgert sich, dass er immer noch Schule hat. "Immer die Susanne! Ich will, dass sie auch noch eine Woche in die Schule gehen muss!"
Wehmütig schaut Susanne in die Luft und stellt fest, dass sie es noch gar nicht ganz verinnerlicht hat, dass sie entlassen wurde!


Kommentare:

  1. Alles Gute für Susanne!
    Ja, sie guckt nachdenklich.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir alles Gute und Euch ein schönes Wochenende
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute für die Zunkunft, liebe Susanne

    Oh ja, dieses Schwüle. Stell ich mir schlimm vor, wenn viele Menschen in einer Turnhalle ein Fest feiern und dann kein Lüftchen weht, die Temperaturen so hoch sind.
    Nun ändert sich das Wetter. Hoffentlich nicht mit Schäden.
    Schönes Wochenende für Euch
    liebste Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elisabeth,
    ja gestern war es schwül, aber nur bis 25 Grad.
    Heute Sturm und viel Regen und herrlich abgekühlt.
    Die Abschlussfeier war wohl sehr, sehr warm aber auch bestimmt schön.
    Sie wird es begreifen.
    Leider kommt Robert nicht damit klar, das ist schade.
    Euch allen ein gutes, nicht mehr so heißes Wochenende
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth,
    ja, das ist schon ein großer Schritt. Die Kinder werden flügge. Ich wünsche Susanne alles Gute.
    Bei uns im Norden ist es wesentlich kühler. Heute Nacht erwartet und ein Sturmtief mit Okranböen.

    LG Sabine

    PS: Ich bin mit meinem Blog umgezogen. Du findest ihn jetzt hier:

    Bling Bling Over 50

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elisabeth,
    war jetzt etliche Tage nicht im Blog, eine Häkelarbeit(ich hab sie im Blog vorgestellt) fesselt mich und ich hänge im wahrsten Sinne des Wortes an der Häkel(nadel). Nun habe ich heute endlich wieder Fotos zurecht gemacht und eingestellt.
    Der Susanne wünsche ich alles Gute, was wird sie denn weiter machen, was ist ihr Ziel?
    Mir tut es leid, daß Roberts Autismus sich so äußert, daß er nicht lesen können wird, und dazu bestimmt auch nicht schreiben? Dafür hat er aber andere Qualitäten. Er faßt schnell auf, versteht die Welt (oder auch manchmal nicht - das geht uns ja auch oft so.).Neben Problemen bringt er Euch aber auch viel Freude.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Elisabeth,
    ich wünsche Deiner Tochter alles Gute, für den neuen Weg der da vor liegt. Und weshalb es an den Schulabschlussfeiern immer so heiß ist, das weiß ich auch nicht, kann es aber nur bestätigen.
    Wir haben noch bis Mittwoch Schule, bzw. Projekttage, 10er Fest, Vollversammlung und Zeugnisausgabe. Die Tochter wird dann am Donnerstag gleich anfangen mit Ferienjob und der Sohn am Montag.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen