Donnerstag, 14. Mai 2015

Kennt Ihr das auch nicht?


Das haben Papa und Mama noch nie gesehen, wollten auch gar nicht glauben, dass es funktioniert.
Wer weiss, was ich gebastelt haben?


Das Rätsel ist nicht von Susanne
sondern vom Robert!


Kommentare:

  1. Keine Ahnung.
    Ich rate mal ins Blaue:
    Ein Fussel-und Federspender für Vögel zum Nestbau?
    Liebe Grüße,
    und klär uns bitte auf!

    AntwortenLöschen
  2. prima idee, ich habe da nämlich noch so einen meisen-knödel-käfig . . . da "passen" die haare vom KaterKing prima rein . . .
    Danke, Robert für den Tipp!!!

    AntwortenLöschen
  3. Uih, toll! Also ich wäre net draufgekommen, aber die beiden Damen vor mir haben mich auf den Sprung gebracht.
    Es funktioniert also? Echt super, bin auch die Auflösung neugierig.
    Robert, lass es Dir gutgehen heute mit dem Papa.
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Eine SUPER gute Idee :)))

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  5. na ist doch klar! Eine Nestposterstation für Vogelpärchen! Eine sehr gute Idee! (wenn ich falsch liege, dann klär mich bitte auf :-) )
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine sehr coole Idee !
    Die werde ich gleich verwirklichen, mal sehen, ob das bei mir auch klappt !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ach, dürfen sich die Vögel davon Material für ihre Nester holen?
    Schaut auf alle Fälle toll aus.
    Lachende Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Ähh, keine Ahnung. Stimmt das mit der Nestbaumaterialstation, soetwas wie ein Baumarkt für Vögel?
    Bin gespannt
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  9. ja, ich kenne das - wir machen das mit ausgebürsteten pferdehaaren. draufgebracht haben uns die vögel selbst, die immer im frühjahr auf unserem Pferd sitzen und ihm helfen, das dichte Winterfell loszuwerden. also nehmen wir "übrige" Haare mit heim, um sie den Vögeln, die bei uns im Garten ihre Nester bauen, zu helfen. Und sie freuen sich soooo!

    AntwortenLöschen
  10. ich noch einmal.
    schaut mal >>> http://king.abf1.de/#post2222 - dazu hat mich der Robert gestern angeregt

    AntwortenLöschen