Samstag, 28. März 2015

Kein gutes Gefühl


wenn man nicht mehr ins Blog kommt.
Fragt mich nicht warum es nun von allein wieder geht. Hab mich heute Nachmittag ganz abgemeldet und nun ist alles wieder da!
Der Post wurde ja veröffentlicht, seltsam, oder?
Ich konnte die Kommentare lesen und das war beruhigend, denn das gab es auch schon bei einigen von Euch.
Danke für die Mails. Wie gesagt, es hat sich ein ungutes Gefühl in mir breit gemacht. Den Blog mag ich nicht mehr missen .... Euch nicht, das Schreiben.
Ich habe eine Mail von einer Bloggerin die schon seit Montag nicht mehr in ihr Blog kommt. Vielleicht hilft es auch Dir, wenn Du Dich eine zeitlang ganz abmeldest. (Ich bin schon gut, von der Technik keine Ahnung und dann Tipps geben, der Bodenleger lacht schon!)

Robert hat heute Vögel fotografiert. Seine Bilder werden immer besser. Findet die stolze Mama.
Er wünscht Euch eine Gute Nacht und Ihr sollt nicht sooo lang schlafen, sonst seid Ihr morgen der Palmesel. Kennt Ihr den?
Wer am längsten schläft am Palmsonntag ist der Palmesel. Und muss sich den ganzen Tag alle möglichen und unmöglichen Sprüche anhören.



Kommentare:

  1. Hallo liebe Elisabeth!
    Oh was les ich denn da, dein Blog ging nicht! Bin froh, dass er wieder funktioniert! Das Bild ist echt sehr schön!
    Ja und der Palmesel und der Aprilochse bin ich eigentlich immer :O)
    Wünsch dir noch einen tollen Abend und einen super schönen Sonntag!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. ...den Palmesel kannte ich noch nicht, liebe Elisabeth,
    und ich werde meine Familie auch nur darüber informieren, wenn ich morgen nicht die letzte bin ;-)...
    schön, dass dein Blog wieder da ist...und weißt du, wer auch wieder da ist? die Unikumsblumen, diese winzig kleinen Traubenhyazinthen...allerdings in diesem Jahr nur eine Blüte, da habe ich den Lavendel zu spät geschnitten und sie hatten zu wenig Luft, aber über die freue ich mich besonders...

    wünsche euch einen schönen Sonntag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elisabeth,
    ja, der Palmesel ist seit einigen Jahren das Teeniemädchen und das stört sie überhaupt nicht. *g*
    Oh, wenn im Blog nichts tut wie es soll, dann gerate ich auch etwas in Panik, ich kann Dich also gut verstehen. Aber Tipps kann ich keine geben, denn ich kenne mich auch nicht so aus.
    LG und habt einen schönen Sonntag
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, der Palmesel bin ich nicht....Guten Morgen!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabeth, das ist schön, dass Du wieder bloggen kannst. Das Bild, das Robert fotografiert hat, ist toll geworden!
    glg zu Dir, Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin schon lange wach. Die Vögel haben draußen einen "Raudau" gemacht... :O)
    Ja. Diese Technik. Eine nimmt sie so verständlich, aber wenn etwas nicht klappt oder weg ist: Panik! Kann ich voll verstehen.
    Vorgestern ist plötzlich die Kiste abgestürzt. Himmel!! WAS nun?
    Jetzt läuft sie wieder,aber ich frage mich, was das war und ob ich das nun einfach so lassen kann.

    Viele liebe Grüße in der Sommerzeit sendet Dir
    Oona

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elisabeth,
    nein, das ist ganz sicher kein gutes Gefühl.
    Sicher ist, dass das Internet nicht sicher ist.
    Auf meinem Blog tauchen in der Leserleiste auch manchmal Bilder auf, die ich dort ganz sicher nicht einstelle.
    Es bleibt immer ein ungutes Gefühl.

    Einen schönen Sonntag für euch alle!

    AntwortenLöschen
  8. ui, schön, dass es wieder klappt. Keine Ahnung. Das ist ja alles sehr merkwürdig.... hauptsache, es geht wieder....
    lg und einen schönen Palmsonntag.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elisabeth, die Fotos von Robert werden tatsächlich immer besser, super!
    Schön, dass du wieder auf deinen Blog kommst, das ist ja eine Erleichterung.
    Kann ich gut verstehen, sonst fehlt einem einfach was.
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
  10. Wie gut, dass du wieder drin bist, liebe Elisabeth. Ich melde mich immer ganz von meinem Google-Konto ab. Wenn das jetzt wieder die Runde macht überlege ich ernsthaft, ob ich nicht doch zu Wordpress "umziehe".
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Dann bin ich wohl als Anwärterin für diesen Titel dabei. Ich habe am Freitag mitgeholfen, Büsche zu binden, und mir dann auch einen gemacht. Eigentlich wollte ich auch in die Kirche gehen, habe aber verschlafen, weil ich mitten in der Nacht wieder über eine Stunde wach war.

    AntwortenLöschen
  12. Von einem Palmesel habe auch ich noch nichts gehört.
    Wenn man nicht in seinen Blog kommt, kann das die unterschiedlichsten Gründe haben. Dazu müßte man genau analysieren können, was gerade in dem Moment vor sich ging, daher kann ich schwer etwas dazu sagen.
    Bei Blogger gibts jedenfalls derzeit keine Probleme ... wobei unsere Blogs ja auf den unterschiedlichsten Servern liegen.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen