Montag, 9. Februar 2015

Was soll die Susanne da haben?

"Das hört sich ja gar nicht gut an, hoffentlich wird sie da nicht richtig krank!"
Mei, der Robert .....

Ja, es hat das erste Mal seit ich Kinder habe eines meiner Kinder mit einer echten Grippe erwischt.
Festgestellt gestern im Krankenhaus.

In-flu-en-za .... so heisst das Robert! Und wenn man das hat ist man schon richtig krank!
"Aber sie wird es überleben oder nicht?"
Mei, der Robert .....

So lachen wie noch letztes Wochenende tut sie nicht, die Susi.
Aber .... heute geht es ihr schon besser!




Da fällt mir sonst nichts zu schreiben dazu ein ..... seufzzzzzz :-(

Kommentare:

  1. Ohje, Gute Besserung der jungen Dame!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung ! Bei uns war auch erst der Große krank, jetzt der Kleine !:-(
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne,

    gute Besserung wünsche ich dir. Dich hat es ja ordentlich erwischt. Hast dich beim Robert angesteckt. Alles Liebe für dich ♥

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Kann man impfen, müsstest Du doch wissen .....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wäre heuer lt. Ärzte umsonst gewesen, da man beim Serum auf den falschen Virenstamm gesetzt hat. Ist auch hier ein Glückssache...

      Löschen
    2. Von der ganzen Impferrei wird man krank und unser Immunsytem geht dabei drauf.Es gibt neue Erkranken wie auch Folgeerkrankungen.Man sollte sich mal informieren was man sich so alles reinspritzen lässt.
      LG
      Nicole

      Löschen
  5. Sorry, trotzdem "Alles Gute und schnell Besserung" für Susanne. War ja nicht böse gemeint, Kommentar vorher

    AntwortenLöschen
  6. Gute Besserung liebe Susanne,lass dich ordentlich verwöhnen von der Mama,mit Tee,einer Wärmflasche,Obst usw.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Oh je... den Zeugwart hatte es auch so erwischt dieses Jahr. Er berappelt sich auch gerade erst wieder. Gute Besserung weiterhin!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne, wenn ich so lese hier, jeden Tag, zuerst Robert dann du, dann möchte man meinen, alle Viren und Bakterien hätten sich bei euch zum Anstecken versammelt. Momentan sind aber so viele Menschen krank, viele bleiben von der Arbeit daheim und man weiß nicht wirklich, wie man sich dagegen schützen soll. Gute Besserung liebe Susanne, im Bett bleiben und abwarten, bis der Grippesturm sich wieder verzogen hat. Und hoffentlich kannst du viel schlafen, vielleicht vergeht es dann schneller.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe susanne,
    kuriere dich richtig aus. Ein Rückfall wäre alles
    andere als gut. damit ist nicht zu spassen.
    Weiterhin gute Besserung!
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Hoffentlich habt ihr das bald überstanden, ihr Lieben. Gute Besserung!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Oh weh, hoffentlich übersteht sie die Grippe gut!
    "Gute Besserung!"
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Alles Gute liebe Susanne. Das ist ungut, hier haben auch zwei Familienmitglieder diese echte Grippe. Es geht ihnen beiden schlecht, ich ahne, dass auch Du sehr matt und hustend, schnupfend voller Viren im Bett liegst. Bald wird es besser, glaub feste daran.
    ein Drückerle von Austria
    Maria

    AntwortenLöschen
  13. Schlaf gut Susanne, schlaf Dich gesund
    Kopf hoch Susanne, es wird wieder gut
    Marianne

    AntwortenLöschen
  14. Gute Besserung an Susanne. Sie hat aber auch gerade eine Pechsträhne erwischt, erst die Gehirnerschütterung und jetzt das...

    AntwortenLöschen
  15. Zu dumm aber auch: Grippe statt Fasching!
    Susanne, das war schlechtes Timing! ; -)
    Aber werd halt schnell gesund, dann kannst du vielleicht noch ein wenig närrisch sein, wenigstens vor dem Fernseher! Jedenfalls mußt du alles gut ausheilen lassen, sonst dauert's umso länger....
    Ich schick dir tausend liebe Grüße und guten Wünsche!
    Leni

    AntwortenLöschen
  16. Och Mensch ...
    Gute Besserung, liebe Susanne! ♥

    AntwortenLöschen
  17. Alles Gute für Susanne, eine richtige Grippe ist schon härter als nur Erkältung.
    Gute Besserung
    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  18. Oh, im Krankenhaus ist sie. Aber Besserung ist endlich zu erkennen. Das macht Mut und ist erfreulich.
    Weiter so!

    AntwortenLöschen
  19. Gute Besserung. Grippe ist wirklich eklig. Ich bin derzeit "nur" erkältet und das reicht mir völlig.

    AntwortenLöschen
  20. Oh weh! Ich habe vor vielen Jahren ein Päärchen besucht, das an der Influenza erkrankt war. Sie waren schwerst krank und dem Tod näher als dem Leben. Seitdem kann ich es überhaupt nicht leiden, wenn mal jemand leichtfertig behauptet, er habe die "Grippe", wenn es lediglich eine schlimme Erkältung ist. Gute Besserung wünsche ich. Das ist echt hart.

    AntwortenLöschen