Donnerstag, 2. Oktober 2014

Was soll ein Selfie sein?


Ich war auf einen Ausflug und hab viele Fotos gemacht. Ein paar zeig ich Euch. Das ist in den Bergen fotografiert, sogar von oben. Weil wir waren in einer Seilbahn innen drin!


Susanne ist gemein, sie hat mich schon wieder ausgelacht. Bloss weil ich ganz viele Bilder vom Schiff aus gemacht habe. Sie sagt, die sehen alle gleich aus, und Hauptsache, der Robert hat mal wieder Wasser fotografiert. Na und, das gefällt mir halt!


Und da hat sie auch gelacht. Sie sagt, ich hab ca. 99 Selfies gemacht. Und sie hat so gelacht, weil scheinbar ist das was komisches wenn man das macht.
Aber ist mir auch egal.
Und heute bin ich nicht in der Schule, weil ich hab mir den Finger schlimm eingezwickt. In der Schule aber nicht heute. Weil heute bin ich da ja nicht. Gestern war das. Gleich krieg ich einen neuen Fingerverband vom Doktor.
Und auf die Sonne warte ich auch. Ich seh gar nichts wenn ich rausschaue, weil überall ist Nebel!


Morgen hört ihr nichts von mir, weil an Feiertagen bleib ich im Bett!

Mama sagt: Glaubt ihm ja nix! Auch an Feiertagen steht er FRÜH, viel zu früh auf und will dann gleich dies und das ... ach ja, der Robert!
Und .... verratet ihm nicht, dass auch wir Eltern über die Bilder lachen musste. Die sehen bisserl doof aus, und .... es sind viele! :-)

Kommentare:

  1. Euch allen einen schönen Feiertag.
    Lieben Gruß
    Katala, die nicht verrät

    AntwortenLöschen
  2. Ach was, da ist er bestimmt nicht der einzige mit 99 Selfies ;-)
    .... einen schönen Feiertag euch :-)
    Liebe Grüße
    Christine & Joshua
    Ich würde auch gern mal morgen eine Stunde länger schlafen....

    AntwortenLöschen
  3. Hihi.... ach bei so schönen Nasenlöchern kann der Robert sie auch ruhig mal fotografieren. ;-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♡

    AntwortenLöschen
  4. Und weil er es also gar nicht kennt kann man davon ausgehen, dass es reiner "Eigennutz", sich selber mal zu fotografieren, ist. Das ist interessant, finde ich. Woher kommt das, liebe Elisabeth? Haben wir uns auch schon selber fotografiert. Hmmmm. na ja, so alt wie wir sind, gab es natürlich auch nur fürchterliche, unhandliche Kameras!
    Ich finde das Bild gut, einfach eine andere Perspektive. Und sein Gesichtsaudruck lässt Gedanken erahnen. Ist das ein Knochen hinter ihm?
    Ich wünsche Euch einen schönen Feiertag
    Christl

    AntwortenLöschen
  5. Süßes Foto vom Robert ;-) In ien paar jahren, wenn der Arm dann länger ist, wird das mit den Proportionen auch besser ;-) Dann werden allerdings schätzomativ die Mädels Fotos machen und der Robert braucht keine Selfies mehr zu schießen :-)

    AntwortenLöschen