Freitag, 12. September 2014

Das letzte Ferienwochenende hat begonnen


Es grüsst Euch unser uralter Gartenzwerg.
Ja, ab und zu muss es auch mal ein Gartenzwerg sein ;-)





So wie auf den Bildern wird das Wetter nicht sein. Es regnet bei nur noch 12 Grad.
Wir bekommen lieben Besuch und leider haben wir uns von Schönwetter-Programm schon verabschieden müssen.

Oh ... dieser Sommer. Der war nix in Bayerns Osten ....

Susanne ist noch in Italien.
Als sie vom schlechten Wetter gehört haben,
beschlossen sie zu verlängern und statt Donnerstag erst (vielleicht) am Samstag zurückzufahren.
Bis zum 1.Schultag werden sie wohl wieder da sein ....

Robert ist krank. Eine hartnäckige Magen-Darm-Geschichte. Er mag keine geriebenen Äpfel mehr sehen und es würgt ihn schon wenn ich ihm die Kartottensuppe anbiete.
Gleich geht es nocheinmal zum Kinderarzt.

Habt ein schönes Wochenende
die Robert-Familie


Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth, ich habs grad gelesen, dass es Robert nicht gut geht. Stefanie hat dir ein Mittel genannt, vielleicht hilft es dem armen Robert. Er braucht wieder Kraft, nächste Woche beginnt für ihn auch die Schule nehme ich an, da darf er wieder fit sein. Ansonsten hat das Wochenende nicht viel zu bieten, auch ich werde die Heizung aufdrehen und mich regenerieren. Unsere erste Schulwoche mit dem Start ins Maturajahr war auch anstrengend und nebenbei macht mein Mädl auch noch den Führerscheinkurs jeden Tag bis 21.00 Uhr!

    Ich denk an euch und schick dem Robert ganz viel gute Besserung, liebe Grüße, Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth, das das Wetter schlecht ist, daran kann man ja leider nichts machen. Man muss es sich dann drinnen gemütlich machen.
    Das es dem armen Robert schlecht geht, kann ich mir denken. Magen-Darm ist eckelig. Meine Enkel können davon auch Lieder singen. Wir nehmen dann immer wie früher Kohle aus der Apotheke. Wie früher, denn die entfiftet auch. Tatsächlich wird es meist besser ohne Chemie. Ist nur ein Vorschlag. Alles Liebe Euch und dem Robert. Schön das Deine Tochter verlängert hat. Hatte sie wenigstens eine paar warme Tage.
    Gute Besserung für den Jungen und trotzdem ein schöne Wochenende
    wünscht Euch Eva aus dem Ruhrpott.

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, gute Besserung an Robert. Momentan sind viele krank, bei uns auch. Unsere temporäre Mitarbeiterin ist gestern auch wegen Magen-Darm ausgefallen :/.
    Susanne macht das richtig... wettermässig verpasst sie sicher nichts hier ;).
    Ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. ojeee....gute Besserung an Robert (habe ich das schon erwähnt das einer meiner Söhne auch Robert heißt)
    Bei uns ist heute die erste Schulwoche schon wieder vorbei und der Alltag eingekehrt.

    Alles Liebe euch und ein schönes Wochenende,
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Elisabeth,
    bei uns hat es heute auch den ganzen Tag geregnet!
    Dem Robert wünsche ich gute Besserung!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. alles gute für robert. es wird ein sehr verregnetes letztes ferienwochenende, und wenn man dann hört, dass ab dem ersten schultag der spätsommer zurückkehren soll, dann kann man sich schon ärgern. ich tu es aber nicht, geh nun mit den kindern nach erding in die therme. leider ist robert nun auch noch krank, aber vielleicht ist es dann ja gut, dass es so regnet. wir haben gestern abend das erste mal geheizt. macht es gut und freut euch über den besuch, auch wenn man nicht in der schönen gegend rumlaufen kann
    grüsse von sabine

    AntwortenLöschen
  7. ein wwunderschöner Gartenzwerg, ich mag sie und habe auch welche im Garten, sag ich frei heraus. Gute Besserung für Robert. ER wird doch nicht von den Pilzen genascht haben???
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Tut mir leid, ich wünsche dem Robert gute Besserung und Euch allen trotz aller Widrigkeiten ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  9. Gute Besserung und zarte Umarmung!
    Liebe Grüße an alle!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Wie geht es euch, und vor allem Robert? Leicht besorgte Grüsse, Gabriela

    AntwortenLöschen
  11. Oh je, gute Besserung an Robert! Magen-Darm ist fies und eklig!
    Wir hatten einen schönen Spätsommer, das tröstet ein wenig über den verregneten August hinweg. Und dagegen machen kann man eh nichts, oder?
    Ganz liebe Grüße!
    (ich habe dich nicht vergessen...)

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar bei mir.
    Ich hoffe, dass es Robert wieder besser geht. Gute Besserung für ihn.
    Habt einen schönen Schulstart!
    Liebe Grüße und eine gute Woche. Angela

    AntwortenLöschen