Dienstag, 17. Juni 2014

Diesen Blick aus dem Kinderzimmerfenster will er nicht ....


Der Robert will aus dem anderen Fenster schauen.
"Du, da geht die Strassse vorbei, es ist viel lauter ... hinten raus siehst Du Dein Baumhaus."
"Nein, die Atmospähre gefällt mir nicht!"
Ach so ....


Am Nachmittag hat er beschlossen sowieso ins Baumhaus zu ziehen, das muss halt angebaut, vergrössert werden ....
"Robert, was ist die Atmospähre?"
"Das weiss ich doch nicht, aber das hat mal einer gesagt, weil ihm ein Zimmer nicht gefallen hat!"
Ach so ...


Wir wollten ihn lieber im Zimmer nach hinten haben, weil vorne raus ist der Balkon ... Robert und Balkon, das haben wir bisher immer vermieden.
Ruhiger ist es in den Hof raus auch ....
Wir werden sehen wo er einzieht!

Kommentare:

  1. Alles Gute für den Umzug, für alles, das wünsch ich Euch!
    Wenn es die Möglichkeit gibt, dann lasst Robert ausssuchen. Autisten wenn man überredet, drängt, ist nicht gut. Ihr wisst es schon selber, es wird dann unerträglich für uns "normale" Menschen.
    Meine Onkel ist Autist, er wird bald 20 Jahre alt. Die Tante sagt immer, es wird arg und ärger mit ihm mit jedem neuen Lebensjahr. Es gibt das aber auch andersherum. Das wünsch ich dem Robert. Ein bisschen mehr verstehen wie's läuft auf der Welt.
    Ich lerne Heilerziehungspflegerin und ich hab so das Gefühl es ist nicht weit weg von Euch. Soll ich Dir mal eine Mail schicken?
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Alls, alles Liebe für euren Umzug! Und... so ein bezauberndes Baumhaus hätte ich heute noch gerne :)
    Ganz lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  3. ...ach das sieht nett aus, liebe Elisabeth,
    ist wohl nicht so einfach, die Zimmer aufzuteilen...hoffentlich findet ihr eine gute Lösung,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Ja die Zimmerwahl ist natürlich eine wichtige Frage, ich hoffe ihr findet eine gut Möglichkeit. Das Baumhaus ist klasse, kein Wunder das auch das als Alternative im Raum steht ;-)

    Lg
    Sissy

    AntwortenLöschen
  5. Ganz ehrlich, liebe Elisabeth, ich kann Robert nachvollziehen. Mir gehts übers Foto auch ein bisschen so. Wenn ihr dann dort wohnt, werdet ihr sicher spüren, ob und was in dieser Gartenecke zu tun ist. Vielleicht ist es die Trauerweide (nur so ein Gefühl). Liebe Grüße an euren "Seismografen" ;-)
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Abschließbare Balkontür?

    AntwortenLöschen