Mittwoch, 4. Juni 2014

Aus Nachbars Garten


... "Mama, ich hab mit Fragen die Blume abzupfen dürfen für Dich!"
ein strahlender Robert schenkte mir diese wunderschöne Blüte!
Habt Ihr auch so einen netten Blumenboten?

Kommentare:

  1. Leider nein, liebe Elisabeth. Ich bin immer mein eigener Blumenbote , aber ein zuverlässiger, lach. Habe immer Blümchen stehen.
    Liebe Grüße
    Trautel

    AntwortenLöschen
  2. mit fragen - wie schön das ist!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, daran erinnere ich mich sehr gerne. Als meine Jungs noch Kinder waren, pflückten sie häufig Blumensträußchen für mich oder einzelne Blümchen. :-)
    Danke auch noch für Deine lieben Glückwünsche für meine Mutti! sie selbst hätte es auch nie geglaubt, einmal so alt zu werden.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  4. Es ist doch wunderschön, liebe Elisabeth.
    Einen solchen Blumenboten wünsche ich mir auch.
    Einen sonnigen Wochenteiler wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. ..so eine Freude, liebe Elisabeth,
    und er hat gefragt...das ist super, da würde ich ihm auch alle Blüten für die Mama schenken...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Ach, liebe Elisabeth...
    welch eine Freude...so eine liebe Geste von Robert. Nein, ich habe keinen solchen Blumenkavalier!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. So eine schöne Blüte hat er Dir geschenkt. Das ist lieb!
    Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Das ist sehr lieb von Robert, er denkt an dich!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Wunderhübsch, sehr lieb von Robert ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. und wundervoll fotografiert mit diesem feinen licht.

    AntwortenLöschen