Dienstag, 21. Januar 2014

Wieso hat sie so viel Fell?


Ein kleiner Bub war bei Robert zu Besuch. Nella war ihm irgendwie unheimlich.
Sie ist ja doch grösser als Hauskatzen und mit dem Winterpelz sieht sie beeindruckend aus.
Mehrmals wollte der Kleine wissen warum die so ausschaut.
Robert.
"Ganz einfach, früher war Schnee im Januar. Das kann die Nella nicht wissen, dass sie diesmal sich umsonst hat so lange Haare wachsen lassen. Und dann kommt ja noch Fasching, da nehm ich sie mit zum Umzug, weil da ist es immer kalt und da gefällt es ihr dann gut!"
Das Kind:
"Ich versteh Dich nicht. Kannst Du die Katze wieder raustun, weil ich mag lieber mit Dir ohne so viel Katzenfell spielen?!"

... nicht, dass nun jemand annimmt wir schleppen die Katze mit zum Faschingsumzug.
Nein ... niemals.
Und: Robert liebt den Fasching, weil als Mädchen rumlaufen ist seine Lieblingszeit.
aber: den Faschingsumzug, den mag er nicht. Jahrelang geht er da schon nicht mehr mit .....und ich auch nicht. Zu viel Trubel ....

Kommentare:

  1. Euere Nella ist wunderschön.
    Fasching mag ich auch nicht.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. So eine wunderbare Katze mit soooooooooooooo vielen Haaren habe ich noch nie gesehen! Da kann der kalte Winterkommen - sie wird nicht frieren! Bestimmt nicht!

    DANKE für Deinen lieben Besuch bei mir!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!

    Herzlich Renate

    AntwortenLöschen
  3. Die hat ja direkt was Löwenmähniges, die Nella. Sieht wirklich eindrucksvoll aus!
    Kannst du mir verraten, was für eine Katzenrasse das ist? (Bin kein Katzenkenner...)

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt, das konnte sie ja auch nicht wissen ...
    Aber sie sieht wirklich wunderschön aus mit ihrer Mähne!

    Unsere Katze ist recht klein und jeder möchte sie direkt streicheln und knuddeln ... dieser Wunsch legt sich aber meist nach dem ersten Versuch.

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Hey, danke für deine ausführlichen Ausführungen über die Waldkatzen bei mir im Blog! :-) Das ist ja sehr interessant. Ich habe in einem Freigehege mal europäische Wildkatzen gesehen, die sehen aber genauso aus wie Hauskatzen, nur dass sie sich nicht zähmen lassen.
    9 Kilo... du meine Güte, das ist ja halb so viel wie unser Hund. Und da der auch ein langhaariges Fell hat, kenne ich das mit den verfilzten Haaren nur zu gut (na, eine Katze schleckt sich wenigstens sauber, oder? Der Hund kommt bei diesem Wetter von jedem Gassigehen mit total verschlammter Unterseite zurück - dank seiner kurzen Beine..).
    Zum Wetter sag ich ansonsten ab sofort gar nichts mehr, außer: ich glaube ganz fest, dass noch Schnee kommt! Ja!! Manno...!!!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Elisabeth ich hatte dir eine Email geschrieben aber du hast mir leider noch nicht geantwortet.
    Mir geht es grad gar nicht gut,mir wird alles zuviel,alle wollen was von mir und keiner ist mit mir zufrieden, außerdem zweifelt die Gruppe wo ich gerade wohne wieder die Asperger Diagnose an und sagt ich soll mich einfach nicht so kindisch Benehmen, ich sei doch erwachsen. Das macht alles sehr schwer. Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde eure Katzenprinzessin zauberschön! *seufz* Hach...
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen