Montag, 6. Januar 2014

Happy Birthday, lieber Daniel


Und weil die Mama nie englisch gratulieren würde, machen das halt Deine Geschwister.
Und weil wir uns ja gleich sehen, Deine Torte fast fertig ist ... brauch ich auch nicht mehr viel schreiben hier.
Wir freuen uns auf das Fest mit Dir, gleich wirst Du abgeholt!

Dem Daniel geht es ganz gut zur Zeit. Er wohnt nun in einem betreuten Wohnen, aber mit ganz viel Selbstständigkeit. Er muss schon noch so Tabletten nehmen, aber wenn es halt sein muss! Manchmal ist er sehr langweilig und hängt bloss rum, doch dann ist er wieder wie früher. Lustig, fit und erzählt ganz viel.
Heute ist er 38 Jahre alt, noch nicht ganz. Erst um halb sechs Uhr ist das alte Jahr fertig für ihn.

Oh, wie die Mama mach ich das mal nicht. Silvester, hl.drei König und am Valentinstag ein Kind kriegen. Da such ich mir andere Datum aus. Also, ich mein, ich such mir neun Monate vorher schon andere .... lassen wir das! hi,hi
Heute hat sie mir erzählt wie das damals war mit der Geburt und den Tagen in der Klinik mit Daniel.. Ich hab es auch noch gelesen weil vor 2 Jahren hat sie es im Blog ja auch schon mal geschrieben. Da bin ich froh, dass ich in einer anderen Zeit lebe, das könnt Ihr mir glauben. Schrecklich war das.
Das Baby nur 5 Mal am Tag sehen .... oh Mann, wenn das heute einer machen würde! Mein Baby kriegt mal keiner. Aber mich und Robert hat sie gleich mit heim genommen als wir auf der Welt waren. Das war gut, und die Mama freut sich, dass sie das noch erleben durfte. Obwohl bei Lisa war es ja auch schon besser. Die war tagsüber schon mit im Zimmer. Wenn Mama das so erzählt, dass kommt es mir vor, dass sie ... neee, schreib ich lieber nicht, dass ich dann mein sie ist echt schon uralt, meine Mama! UUUps, jetzt steht es da.... hi,hi, mal schauen wann die Mama des liest! Und was sie dann macht!

So, nun holen wir den grossen Bruder und es wird gefeiert. Er hat sich doch tatsächlich eine Schokotorte gewünscht. Nach all den Süssigkeiten in den letzten Zeit.


Kommentare:

  1. Alles Liebe zum Geburtstag Daniel.Feier schön.Ich freu mich das es dir gut geht.
    Bei uns hat heute wieder der Alltag begonnen,Kids zur Schule,Mann zur Arbeit.Die schöne Zeit ist wieder vorbei.
    Das Wetter ist bei uns mies,es ist stockduster und regnet.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Da sieht man aber die Ähnlichkeit mit Robert bei, dir liebe Elisabeth - nicht so beim großen Bruder.
    Gruß Anne

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute dem Daniel. Es ist sehr gut, dass Ihr so offen mit seiner Erkrankung umgeht. Ich wünsche ihm weiterhin eine gute Betreuung, und dass es aufwärts geht.
    Robert sieht Dir echt ganz ähnlich.
    viele Grüsse
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsch dem Daniel auch alles Gute! Und es ist ja auch schön, wenn man an einem Feiertag Geburtstag hat, weil dann immer die allermeisten Leute Zeit haben, mit einem zu feiern!
    Vielleicht kommt unser nächstes Baby ja an Ostern... aber da ist es ja nicht so schlimm, weil das ja jedes Jahr an einem anderen Datum ist. Es kann auf jeden Fall gut sein, dass es in seinem Leben ab und zu an Ostern Geburtstag hat, wie meine Cousine, bei der ist es dieses Jahr wieder so weit :-)
    Und Elisabeth, das ist ein sehr hübsches Bild von Dir!
    Alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Auch von mir von Herzen alles nur erdenklich GUTE!


    Sei lieb Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  6. Von uns auch Gottes reichen Segen im neuen Lebensjahr dem Daniel!
    Liebe Grüße
    Christine & Joshua

    AntwortenLöschen
  7. Dem Daniel "Alles Gute zum Geburtstag!"
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Auch von mir alles, alles Gute für den Daniel! Auf dem Foto seid ihr so hübsch, ein wunderschönes Kleid, ist das gehäkelt? Dir liebe Elisabeth wünsch ich von ganzem Herzen ein wundervolles "Mamajahr", mit vielen schönen "Kindererlebnissen", wie alt sie auch sein mögen, Kinder bleiben doch irgendwie immer die Kinder auf eine gewisse Art und wir leben mit ihnen mit aus tifstem Herzen, mit unseren liebsten, ehemals süßen Kleinen, heute je nachdem großen Buben und Mädeln und fiebern doch noch immer wieder mit ihnen mit und freuen uns usw. Schön ist das, mit Kindern zu leben...
    Liebste Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Alles Gute nachträglich, Daniel!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    herzlichen Glückwunsch, wie schön.
    Ich bin gerade nicht Mama aber Oma geworden und ich habe mir auch überlegt, wie ich es erlebe, mein Enkel zwar nicht 40 ist, da lebe ich niht mehr, aber vielleicht darf ich die 20 noch erleben. Da bin ich dann 86 Jahre alt.

    Alles Gute
    Eva

    AntwortenLöschen