Freitag, 27. Dezember 2013

Mein Lieblingsbild von Weihnachten 2013


Manchmal entdeckt man zwischen all den vielen Fotos die gemacht wurden kleine Schätze.
Dieses Bild ist für mich so ein Schatz.
So ruhig war Robert ganz oft an Weihnachten.
Er stand da und hat nur geschaut. Also ich hab ihn nicht vor den Baum gestellt, damit ich ein Foto machen kann. Das hat sich zufällig ergeben.
Eigentlich wollte ich unseren österreichischen Christbaum fotografieren.
Wer weiss, warum der Baum bayerisch-österreichisch ist?
Tanja, Du kennst es bestimmt. Dein Baum hat auch die eine oder andere österreichische Besonderheit.

Kommentare:

  1. Das weiss ich jetzt auch nicht ... mir haben einen oberpfälzer Baum. Der sieht aber aus wie Deiner ...
    Das Bild hat was! Gefällt mir gut.
    Dir wünsch ich gute Besserung, hab heute schon mal angerufen, da hast Du Dich tatsächlich hingelegt. Du hast einfach doch Deine Erkältung gründlich verschleppt. Oh weh!
    schlaf Dich wieder gsund
    Deine Christl

    AntwortenLöschen
  2. Sind es die Süßigkeiten am Baum?
    Ansonsten eni wundervolles Bild.

    AntwortenLöschen
  3. Christbäume haben was wundervolles an sich, ich finde auf den Fotos zeigen sie nur einen Bruchteil davon, egal wie gut das Foto gemacht wurde. Unser Baum sieht nicht viel anders aus, bis auf die Farbe der Glaskugeln passt alles ;-), nur mit Schokolade hab ich nie angefangen, weil mir immer leid getan hätte, bald einen so nackten Baum (ohne Schoko) zu sehen, die Kinder einbremsen wollte ich da nicht...
    Ich hoffe, du klärst uns noch auf ?!
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. mhm.... wir rätseln hier gerade.... der Michael und ich.
    Meinst die Zuckerl - die Wickelpapierl? Ein Christbaum ohne Süßigkeiten geht bei uns garnicht. Ich hab ja als Kind immer diese Märchenschokoladen geliebt. Gibt´s dir noch?
    Aber das Bild find ich auch wunderschön. Es strahlt so eine Zufriedenheit aus.
    Unser Baum steht noch. Obwohl sich die Anika die größte Mühe gibt, das zu ändern..... Sie schreit nur immer Kugi, Kugi und schwups....hat sie schon wieder was in der Hand.
    Elisabeth, ich hab dein mail bekommen am DO - Dankeschön! Schau auf dich und kurier dich gscheit aus!
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe keine Ahnung, aber es ist ein Bild das gut rüber kommt und es ist ein schöner Baum!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das ist ein schönes Bild, auch wenn ich die österreichischen Bsonderheiten nicht erkennen kann.
    Ich wünsche Euch für das neue Jahr 365 Tage voll Freude( wir aber nicht immer so gehen). Aber das Unerfreuliche muß man einfach wegstecken.
    Ganz besonders für den Robert ein Jahr voller Neugier und Zugewinn für sein Leben.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Zauberhaft, so ohne Blitz, wunderbar.
    Robert beim Weihnachtsbaum, schöööööön.
    Obwohl ich hier nichts Besonderes am Baum erkennen kann, aber das hast du ja in dem anderen Bericht gezeigt.
    Ganz liebe Grüße und einen guten Jahreswechsel wünsche ich von Herzen ♥
    Bärbel

    AntwortenLöschen