Montag, 5. August 2013

Die oberpfälzischen Ameisen sind aber fleissig


sagte der Robert!




Ricky, danke für die neuen Bilder. Hoffentlich sind die Tierchen wirklich nur bei Euch auf der Terrasse und nicht auch noch im Haus.

Robert mag noch immer Ameisenbilder. Heute mussten wir zum Kinderarzt. Dort hat er sich sofort ein Buch über AMEISEN geschnappt. Das wird durchgeblättert von hinten bis vorne und von vorne bis hinten ....


Robert hat im ganzen Mund und Hals Bläschen. Die tun richtig weh, ein bisschen Temperatur hat er auch.
Die neue Kinderärztin hat ihn schon so oft gesehen, wie der vorige Kinderarzt in den zwei Jahren nicht!
Nun soll er viel Eis essen, das mag er aber noch immer nicht so unbedingt!
Aber: Er hat sich mit Propolistropfen selber verarztet! Das muss man ihm mal nachmachen. Diese scharfen Tropfen auf ein Wattestäbchen und jedes Bläschen betupfen. Robert sagte, nun ist es gut.
Das Propolis ist von seinem Onkel Hans seine Bienen ...! (so sagt er das)

"Schlaft gut"  soll ich für Robert schreiben. "Ich schlafe aber nicht weil ich muss noch mit den Mietzen kuscheln!" sprach der Robert

Kommentare:

  1. Gute Besserung!
    Liebe Grüße
    Oona

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,
    gibt es auch eine Bezeichnung für die Bläschen?

    Unser Junior hat seit drei Tagen dauernd große Anfälle. Zum ersten Mal sogar heute in der Werkstatt.

    Ich könnte mich noch immer soooo ärgern, dass wir vor über einem Jahr der täglichen Betreuung in der Werkstatt zugestimmt hatten, wenn auch nur für kurze Zeit.

    Seither bekommt er diese Anfälle auch am Tage, vorher nur Nachts und bei weitem nicht so häufig...

    Liebe Grüße sendet elsie

    AntwortenLöschen
  3. Oh, gute Besserung dem tapferen Robert! Propolis wird sicher schnell helfen. Ansonsten wünsche ich euch schöne Ferien!!!!
    Ganz liebe Grüße aus dem heißen Österreich :-)
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Schön Euch wieder zu lesen. Gute Besserung Robert!!!

    AntwortenLöschen