Mittwoch, 13. März 2013

Pech für den Traktor-Fan


 Die grünen Traktoren hat er nun fast alle ... in gross, in klein ... in noch grösser.


Dieses rote Modell hat er sich zum Geburtstag gewünscht. In ganz, ganz klein ... und wir haben ihm ein Modell geschenkt, dass ein "bisschen gross" ist.
Kurz nachdem dieses Foto entstand haben wir festgestellt, dass etwas kaputt ist.
Glücklicherweise war es Samstag-Vormittag, die beiden Männer sind ins Spielzeuggeschäft gefahren. Leider war kein zweiter Traktor da, wurde uns bis Dienstag vom Lager besorgt!
Gestern fast am Abend endlich der Anruf, wir können ihn abholen. Ein glücklicher Robert kam aus dem Spielzeuggeschäft mit der neuen grossen Schachtel.
Zu Hause: .... :-( .... Lenkrad fehlt!
Das gibt es doch nicht ... es gab Tränen ... und ... ich schreib ja keine Markennamen. Was sagt das Kind?
Ich muss Euch noch dazusagen, dass die Traktoren hier "Bulldog" heissen.

"Ich bin sehr froh, dass mein Bulldog zum fahren draussen von XXXX ist. Und die vielen zum Spielen auch, und mein neuer Schlüsselanhänger auch .... ich wünsch der Bulldog-Firma xxxxx dass sie einfach Pleite gehen soll, auch mit ihre grossen, echten Bulldog! Sag nicht, dass ich gemein bin, aber wenn die grossen auch so ein Schrott sind, dann haben die Bauern grossen Stress!"

Worte vom Robert waren das!

Ich komm gerade vom Geschäft, die haben MICH komisch angeschaut ... tauschen aber nochmal um. Wie nett ... oder?
Robert macht keine Spielzeug kaputt. Seine ersten Fahrzeuge sind fast 10 Jahre in seinen Händen. Das musste ich der Dame dann doch etwas grantig sagen. Daraufhin hat sie noch komischer geschaut.

Kommentare:

  1. Recht hat er, der Robert. Wir hatten auch schon so oft Ärger mit Spielzeug, fehlende Anleitung, fehlende Teile in der Packung, etc. Die Kontaktadressen der grossen Spielzeughersteller sind schon fest auf dem Computer gespeichert. *gnarf*

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine Enttäuschung, ich kann Robert verstehen! Gut so, dass er wütend ist- so etwas darf man sich ja nicht gefallen lassen!
    Und Wahnsinn, dass er so eine große Traktorsammlung hat!

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde mal raten, den Traktor im Geschäft auszupacken.
    Sowas geht nun wirklich nicht

    vreni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ihr Lieben!
    Musste jetzt schmunzeln, ja was soll ich sagen, umsonst sin die grünen nicht schon Jahrelang Marktführer :O)
    Hoffentlich passt jetzt alles und er kann beruhigt spielen!
    Ach ja könnt ihr mir noch sagen, wann die Susanne Geburtstag hat und vielleicht auch deinen Geburtstag Elisabeth?
    Wünsch dir noch eine tolle Restwoche!
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  5. Der Robert.
    Ich hoffe, die "Bulldog" Macher nehmen sich ein Beispiel an dieser Weitsicht eines kleinen großen Jungen aus Bayern.
    Herzlichst
    Oona

    AntwortenLöschen