Samstag, 13. Oktober 2012

Kein Wort zum Sonntag


... ein Foto,  zum Sonntag.
Wir wünschen Euch einen schönen Sonntag. Wo wir gehen sehen wir sie ... die Fliegenpilze. Soviele wie in diesem Jahr haben wir noch nie entdeckt. Und jedesmal neu muss man auf Robert aufpassen. Er würde sie am liebsten probieren um zu sehen was dann passiert...!

Kommentare:

  1. Sie sind aber auch verlockend und so variabel! Beneidenswert ;-) ...

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab noch keinen gesehen hier bei uns. Andere Pilze schon. Aber keine die ich kenne ..

    Essbare Fliegenpilze:
    über ein hartgekochtes Ei eine halbe Tomate stülpen und mit Majo Tupfen drauf machen :-)

    AntwortenLöschen
  3. liebe Elisabeth
    wünsche euch einen schönen Sonntag hoffe das Wetter spielt mit,lasse alle ganz lieb grüßen und habt es schön. lg ilse.

    AntwortenLöschen

  4. Hallo!
    Witzig, ich sah in den letzten beiden Jahren immer so viel Fliegenpilze und dieses Jahr gar nicht so - nur letztens in einem entfernteren Wald! Und lieber Robert: bloß nicht essen!!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön.Ich mag die Pilze zum Herbst.Leider hab ich noch keinen gesehen dieses Jahr.Ich glaub vor 2 Jahren hatten wir mal ganz viele davon.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. wow, das ist aber ein klasse Bild.......ich liebe diese Pilze über alles ( natürlich nur zum anschauen )

    ich muss auch mal suchen gehen, mein Wunsch wäre nämlich ein ganz großes Bild auf Leinwand von den Pilzen....

    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Oh, schön! Ich liebe Fliegenpilze!
    Ich hätte mich eigentlich schon mal vorher gemeldet, aber irgendwie ging das Kommentieren nicht. Ich bin jedes Mal an der Sicherheitsabfrage gescheitert...

    AntwortenLöschen
  8. Und nun gibt es gar keine mehr? Ach verstehe jemand Blogger... Dauernd was Neues. Ich bin mir sicher, die ändern alles nur um mich zu ärgern...

    AntwortenLöschen
  9. Wir waren gestern in Schlacht, da nach Oberpframmern. Eigentlich zum Waldspaziergang, uneigentlich zum Schwammerlsuchen. Fliegenpilze gab's hier gar keine. Zwar ein Haufen andere, nicht eßbare, aber sonst nur Maronen und ein, zwei Steinpilze. Vielleicht wär die Ecke eher was für den Robert?
    Liebe Grüße und eine schöne Woche Euch,
    Ruthy

    AntwortenLöschen
  10. Fliegenpilze find i oafach soooo scheee! I hab aber heuer no koan gsehn... naaaaa net in da Stadt herinnen... i war a scho draussen im Wald, aber de ham se alle vor mir versteckt;-))
    GGGGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  11. Guckt mal, hier gibt es auch Fliegenpilze zum Essen:
    http://www.backebackekuchen.com/2012/10/fliegenpilze.html

    AntwortenLöschen