Dienstag, 24. Juli 2012

Ihr glaubt nicht was ich beobachtet habe ...


Ich hab mein Reitpferd geputzt, in den Stall gebracht, geh so Richtung Auto und seh das:



Ein wunderschöner Hengst rennt (er ist wirklich ziemlich schnell galoppiert) auf die Fotografin zu!


Kurz vor ihr bleibt er stehen, so wie wenn er die Bremsen "reinhaut" ... und die Fotografin redet mit ihm, streichelt ihn!


Dann rast er wieder davon, hin und her. Immer bis kurz vor der Fotografin blieb er stehen.
Das war ein tolles Bild zum Anschauen.


Der hat richtig getobt und gespielt mit der Fotografin!
Die Dame blieb stehen hat mit ihm gescherzt!


Wer war die Fotografin?
Ich war es nicht, ich bin ja geritten, und meine Susanne-Bilder werden selten so toll!

Kommentare:

  1. Susanne es wird wohl Deine Lisa sein, oder? Die Mama hat ja immer schon Angst vor Pferden, sie wird ja nicht plötzlich eine neue Liebe entdeckt haben.
    Sie hat ja auch erst vor einer Woche geschrieben wie viel Respekt sie vor Pferden hat.
    Tolle Fotos sind das!
    Grüsse auch an den Rest von Euch
    Christl

    AntwortenLöschen
  2. Na dann wirds wohl die Susanne-Mama gewesen sein nicht wahr? Wirklich sehr schöne Fotos sind das.

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne ,

    ich denke es wird wohl Deine Mama gewesen sein ... obwohl Sie doch Angst vor Pferden hat glaube hat es Ihr dieser niedliche Hengst angetan !
    Bin jetzt aber gespannt auf Deine Auflösung !

    Liebe sonnige Knuddelgrüße

    Diana ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich denke auch, die Mama warś. Bestimmt erst mal mit ziemlich viel Angst, die aber dann immer weniger wurde . Und zum Schluß wollte sie gar nicht mehr gehen und kann den nächsten Dienstag kaum erwarten (grins).

    Liebe Grüße
    Trautel

    AntwortenLöschen
  5. Na da war aber einewr mutig.Aber Pferde rennen einen nicht um ;-)
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,

    Mama war mutig!!! Ich denk schon, Mama war es, lach, ich trau ihr das zu!!!

    Ich drück euch lieb
    Rachel

    AntwortenLöschen
  7. Da die Mama Angst vor den Tieren hat, wird es wohl die Tochter gewesen sein, oder?
    Super tolle Fotos, Pferdeflüsterin!

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein schönes Tier! Ich bin richtig neidisch, ich würde auch so gerne reiten!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Ich weiß ja nun das es Mama war und finde das echt mutig von ihr :-) Es ist ein wunderschönes Pferd!

    Wünsch euch allen ein schönes Wochenende,
    liebe grüße Eva

    AntwortenLöschen